Weltweit

Material zum Weltgemeinschaftssonntag 2021

Am 21. Januar 1525 fand die erste Taufe der später sogenannten Täufer in Zürich in der Schweiz statt. Seit einigen Jahren feiert die weltweite mennonitische Glaubensfamilie nun schon den “Weltgemeinschaftssonntag” an einem Sonntag um den 21. Januar. Jedes Jahr wird

Bericht: Stigmatisiert, kriminalisiert, inhaftiert

BAMMENTAL – Fünf Jahre lang hat Aegean Migrant Solidarity (ein Programm von Christian Peacemaker Teams) Gerichtsprozesse gegen Flüchtlinge untersucht. Anfang Dezember 2020 wurde der Bericht durch die finanzielle Unterstützung von Deutsches Mennonitisches Friedenskomitee veröffentlicht. „Stigmatisiert, Kriminalisiert, Inhaftiert. Der Kampf gegen

Einladung zum Kolumbianisch-Deutschen Austausch

FRANKFURT – Die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) befindet sich derzeit im Aufbau einer Geschwisterschaft mit der Iglesia Cristiana Menonita de Colombia (IMCOL). In verschiedenen Bereichen wachsen die Beziehungen zu den Geschwistern in Kolumbien. Um auch auf Gemeindeebene einen Austausch

Globales Lernen nach dem Auslandsdienst

BAMMENTAL – Freiwillige, die mit Christliche Dienste (CD) im Ausland waren, kehren aus ihren Einsatzländern zurück und fragen sich, wie sie sich mit dem neugewonnenen Interesse an globalen Themen weiter engagieren können. Christliche Dienste suchte nach konkreten Formaten um zurückgekehrte

Weihnachtssammlung des Mennonitischen Hilfswerks 2020 für Simbabwe

LUDWIGSHAFEN – Seit fast 20 Jahren unterstützt das Mennonitische Hilfswerk Projekte und Menschen in Simbabwe. Bei der Weltversammlung 2003 in Bulawayo, Simbabwe, betonte die Mennonitische Geschwisterschaft gegenüber der Täuferischen Kirche im Land, Brethren in Christ Church “Wir stehen an eurer

Räumung des alternativen Flüchtlingslagers Pikpa

In den frühen Morgenstunden des 30.10. marschierten griechische Polizei und Bereitschaftspolizei in voller Ausrüstung in das Flüchtlingslager Pikpa. Ihr Ziel: Mütter mit ihren neugeborenen Kindern, alte Menschen, schwangere Frauen sowie körperlich und geistig behinderte Menschen einzusammeln und in das staatliche

Zur Situation auf Lesbos

Das Deutsche Mennonitische Friedenskomitee hatte bereits vor Monaten eine Studienreise auf die Insel Lesbos organisiert. So war das DMFK in den letzten Tagen hautnah vor Ort. Zwei aktuelle Beiträge: Max Weber hat an der Studienreise des Deutschen Mennonitischen Friedenskomitees teilgenommen.

Gemeindetag und MWK-Vollversammlung nicht 2021

FRANKFURT – Der Mennonitische Gemeindetag, der für den 3. bis 6. Juni 2021 auf dem Weierhof bei Kirchheimbolanden geplant war, wird nun doch nicht stattfinden. Zu dieser Entscheidung kamen diese Woche, nach reiflichen Überlegungen, die Vorbereitungsgremien mit dem AMG-Vorstand. Die