Weltweit

Digitaler Donnerstag im Mai – Mit der Weltkonferenz über den Tellerrand

Im Mai wagt sich der Digitale Donnerstag über den europäischen Tellerrand hinweg und nutzt die digitalen Wege, um von mennonitischen Gemeinden in Lateinamerika zu hören. An vier Abenden hören wir von Geschwistern aus Kolumbien (César Garcia), Panama (Alina Itukama) und Mexiko

Internationaler Chor für die Vollversammlung der Mennonitischen Weltkonferenz 2022 in Indonesien

Die Mennonitische Weltkonferenz sucht begabte Sängerinnen und Sänger für den Internationalen Chor für die Vollversammlung der MWK Semarang, Indonesien 2022. Dieser internationale Chor wird helfen, den Gemeindegesang während der Vollversammlung zu leiten. Der Gesang und die Gottesdienste werden die globale

Digitaler Donnerstag im Mai: Mennoniten Weltweit

Der „Digitale Donnerstag“ geht weiter! Nach sehr spannenden Abenden mit Tim Geddert zum Neuen Testament wenden wir uns im Mai den weltweiten Mennoniten zu. Am 6. Mai eröffnet John D. Roth (Goshen) eine vierwöchige Vortragsreihe mit einem Blick auf die

Abschlussbericht der trilateralen Dialoggruppe über die Taufe nun auf Deutsch erhältlich

VertreterInnen der katholischen Kirche (Päpstlicher Rat zur Förderung der Einheit der Christen), des Lutherischen Weltbundes und der Mennonitischen Weltkonferenz trafen sich von 2012 bis 2017 im Rahmen eines internationalen trilateralen Dialogs über das Verständnis und die Praxis der Taufe im

Missionswerke fordern gerechte Verteilung von Impfstoffen

HAMBURG – Für eine Aussetzung der Patentrechte auf Impfstoffe, die zur Bekämpfung der Pandemie nötig sind, setzen sich die Leitenden von zehn Missionswerken im Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW) ein. Anlässlich der Verhandlungen mit der Welthandelsorganisation (WTO) fordern sie die

Geschwisterschaft mit Kolumbien wächst

Nach und nach wächst eine Geschwisterschaft zwischen der Iglesia Christiana Menonita de Colombia (IMCOL) und der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG), auch wenn die Pandemie Kontakte erschwert. Ein Kreis junger Menschen aus der IMCOL und der AMG trifft sich inzwischen monatlich

Rettungsschiff Sea-Watch 4 ist frei

SEA-WATCH: Italienische Behörden hatten das Rettungsschiff Sea-Watch 4 nach einer Hafenstaatkontrolle am 19.09.2020 unter fadenscheinigen Gründen festgesetzt. Am Dienstag, 2. März, hat das  Verwaltungsgericht in Palermo die Festsetzung der Sea-Watch 4 vorläufig aufgehoben. Das Rettungsschiff Sea-Watch 3 konnte am 3. März mit

Drei Angebote zur Fastenzeit

Die Wochen vor Ostern sind eine Zeit des Nachdenkens und auch als Fastenzeit bekannt. Christen leben auf das Osterfest hin, auf unterschiedliche Weise. Hier der Hinweis auf eine Video-Botschaft und Angebote der Jugendwerke. Fernando Enns, stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer