Material zum Weltgemeinschaftssonntag 2021

Am 21. Januar 1525 fand die erste Taufe der später sogenannten Täufer in Zürich in der Schweiz statt. Seit einigen Jahren feiert die weltweite mennonitische Glaubensfamilie nun schon den “Weltgemeinschaftssonntag” an einem Weiterlesen »

Bericht: Stigmatisiert, kriminalisiert, inhaftiert

BAMMENTAL – Fünf Jahre lang hat Aegean Migrant Solidarity (ein Programm von Christian Peacemaker Teams) Gerichtsprozesse gegen Flüchtlinge untersucht. Anfang Dezember 2020 wurde der Bericht durch die finanzielle Unterstützung von Deutsches Mennonitisches Weiterlesen »

Reinhardsbrunner Gespräch 2021 geht online

REINHARDSBRUNN – Wie jedes Jahr seit 2013 soll auch 2021 der am 18.1.1530 in Reinhardsbrunn hingerichteten Täuferinnen und Täufer gedacht werden. Aufgrund der unsicheren Pandemie-Situation wird das für 18.1.21 geplante Gespräch und Weiterlesen »

 

Material zum Weltgemeinschaftssonntag 2021

Am 21. Januar 1525 fand die erste Taufe der später sogenannten Täufer in Zürich in der Schweiz statt. Seit einigen Jahren feiert die weltweite mennonitische Glaubensfamilie nun schon den “Weltgemeinschaftssonntag” an einem Sonntag um den 21. Januar. Jedes Jahr wird

Bericht: Stigmatisiert, kriminalisiert, inhaftiert

BAMMENTAL – Fünf Jahre lang hat Aegean Migrant Solidarity (ein Programm von Christian Peacemaker Teams) Gerichtsprozesse gegen Flüchtlinge untersucht. Anfang Dezember 2020 wurde der Bericht durch die finanzielle Unterstützung von Deutsches Mennonitisches Friedenskomitee veröffentlicht. „Stigmatisiert, Kriminalisiert, Inhaftiert. Der Kampf gegen

Reinhardsbrunner Gespräch 2021 geht online

REINHARDSBRUNN – Wie jedes Jahr seit 2013 soll auch 2021 der am 18.1.1530 in Reinhardsbrunn hingerichteten Täuferinnen und Täufer gedacht werden. Aufgrund der unsicheren Pandemie-Situation wird das für 18.1.21 geplante Gespräch und Täufergedenken ins Internet verlegt. Es beginnt mit der

Einladung zum Kolumbianisch-Deutschen Austausch

FRANKFURT – Die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) befindet sich derzeit im Aufbau einer Geschwisterschaft mit der Iglesia Cristiana Menonita de Colombia (IMCOL). In verschiedenen Bereichen wachsen die Beziehungen zu den Geschwistern in Kolumbien. Um auch auf Gemeindeebene einen Austausch

Adventskalender zum Hören

HAMBURG – Die Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona lädt ein zu “HoffnungsFunken”, einem Adventskalender zum Hören. Jeden Tag im Advent erzählt ein Mitglied aus der Gemeinde den Zuhörer*innen in einem lockeren Gespräch von ihrem ganz persönlichen Hoffnungsfunken. Die Organisatoren schreiben

Gemeindeleben in Zeiten der Veränderung

Vom 12. bis 13. Februar plant die Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Mennonitengemeinden (ASM) ein Seminar für Mitarbeitende in den Gemeinden und Interessierte zur “Positionsbestimmung” In der ökumenischen Diskussion ist der Begriff „Diaspora“ ein wichtiger Begriff für den Standort der Kirche heute. Viele

Globales Lernen nach dem Auslandsdienst

BAMMENTAL – Freiwillige, die mit Christliche Dienste (CD) im Ausland waren, kehren aus ihren Einsatzländern zurück und fragen sich, wie sie sich mit dem neugewonnenen Interesse an globalen Themen weiter engagieren können. Christliche Dienste suchte nach konkreten Formaten um zurückgekehrte

Impulstage des Verbandes abgesagt

KARLSRUHE – Nach längeren Überlegungen im Leitungsteam der Impulstage und im Vorstand des Verbandes deutscher Mennonitengemeinden wurde entschlossen, die Impulstage vom 20. – 23. Januar 2021 in der Tagungsstätte Thomashof aus Infektionsschutzgründen abzusagen. Das Team bedauert diesen Entschluss, weil die