Europäische Kirchen und Hilfswerke: Gemeinsamer Appell zur Seenotrettung

BERLIN – Aus Anlass der bevorstehenden informellen Tagung der Ministerinnen und Minister für Justiz und Inneres der Europäischen Union, die vom 18.7.2019 – 19.7.2019 in Helsinki stattfindet, haben sich alle evangelischen Entwicklungs- Weiterlesen »

Augsburgs historische Wasserwirtschaft wird Weltkulturerbe

Pilgram Marpeck, Wasseringenieur und Täufertheologe, legte erste Hausanschlüsse Am 7.7.19 stimmte das Weltkulturerbekomitee UNESCO auf seiner turnusgemäßen Sitzung im aserbedschanischen Baku für den Antrag der Stadt Augsburg auf Anerkennung ihrer historischen Wasserwirtschaft Weiterlesen »

Spende für Hilfswerk-Projekt in Äthiopien

Rotary Club Eisenberg-Leiningerland und Mennonitisches Hilfswerk e.V. kooperieren bei Äthiopien-Projekt EISENBERG – Die ersten Gespräche zu einem gemeinsamen Projekt des Rotary Club Eisenberg-Leiningerland und des Mennonitisches Hilfswerk e.V. (MH) begannen bereits im Weiterlesen »

 

Fernando Enns: Entschlossener den Weg der Gerechtigkeit und des Friedens gehen

DORTMUND – Der mennonitische Theologe Professor Dr. Fernando Enns hat auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund die Christinnen und Christen aller Konfessionen dazu aufgerufen, entschlossener den Weg der Gerechtigkeit und des Friedens zu gehen, auf Gewalt verzichtend und den

Mennonitisches Hilfswerk und MEDA – Entwicklungshilfe und Hilfe zur Selbsthilfe

SCHWANDORF – Im Rahmen des Europabesuchs der MEDA-Geschäftsleitung (MEDA = Mennonite Economic Development Associates) fand ein Treffen mit Vertretern des Mennonitischen Hilfswerks in Schwandorf statt. MEDA ist eine Hilfsorganisation, deren Ansatz hauptsächlich auf der Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen

Mennonitischer Ökumenetag im Konfessionskundlichen Institut

BENSHEIM – Auf Einladung des Konfessionskundlichen Instituts (KI) kamen am 3. Juni die mennonitischen Delegierten in ökumenischen Beziehungen zum Mennonitischen Ökumenetag 2019 der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) im Wolfgang-Sucker-Haus zusammen. Zu den Teilnehmenden der jährlichen Konsultation dieser Ökumenebeauftragten

Was tun die Kirchen gegen das Sterben auf dem Mittelmeer?

Sea-Eye und Sea-Watch danken den Kirchen mit gemeinsamer Initiative kirche-rettet.de Der Ratsvorsitzende der EKD Heinrich Bedford-Strohm, besucht das Rettungsschiff “Sea-Watch 3” in Italien und fordert erneut eine politische Notlösung für die flüchtenden Menschen, die u.a. von Sea-Watch und Sea-Eye auf dem offenen Meer gerettet

Rüstungsexporte und Migrationsabwehr: Geflüchteten eine Stimme geben

Rüstungsexporte und Migrationsabwehr stehen in einem engen Zusammenhang. In der Ägäis zeigt sich das in vielfältiger Weise. Die Europäische Union steigert ihre Ausgaben für Rüstung und Grenzsicherung, sie schließt ihre Grenzen für Menschen, die vor Krieg und Bürgerkrieg nach Europa

AMG-Mitgliederversammlung tagte und wählte neuen Vorstand

Der neugewählte AMG-Vorstand (es fehlt Hannah Rosenfeld) / Foto: Jakob Fehr

BACKNANG – Am 24. und 25. Mai fand die jährliche Mitgliederversammlung der AMG (Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland) in Backnang bei Stuttgart statt. In diesem Rahmen fanden auch wieder Vorstandswahlen statt. Mit großem Dank aus der Versammlung wurden die ausscheidenden

Begegnungsreise nach Lesbos

BAMMENTAL – Vom 6 bis 13. September 2019 plant das Deutsche Mennoni­ti­sche Friedens­komitee (DMFK) eine Begegnungsreise auf die Insel Lesbos. Das DMFK ist seit fünf Jahren auf der Insel Lesbos aktiv. DMFK ist Mitiniti­ator eines Projekts zur Begleitung und Unter­stützung

Europäische mennonitische Theologiestudierende: Geht zur Europawahl!

Vom 26. bis 28. April 2019 trafen sich europäische mennonitische Theologistudierende in Klaipeda, Litauen zu ihrer jährlichen Tagung. Die Teilnehmenden des internationalen Treffens haben sich unter anderem über Neo-Nationalistische Strömungen in unseren Herkunftsländern ausgetauscht und geschichtliche Entwicklungen in den Blick