Digitaler Donnerstag diskutiert über Kultur des Friedens

Gottes Vision für Gemeinde und Welt – so lautet der Untertitel des Buches „Eine Kultur des Friedens“, das bereits 2005 erschien (Alan Kreider/Eleanor Kreider/Paulus Widjaja). Das Buch hat nicht an Aktualität verloren, Weiterlesen »

Mitten aus dem Alltag: Spiel und Ruhe näher betrachtet

MÜNSTER – Vom 9. bis 13. Oktober 2022 finden die Theologischen Studientage der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG) in Münster statt. Kurzfristige Anmeldungen sind noch möglich. Mit fundierten Vorträgen und praktischen Workshops wollen Weiterlesen »

Workshop zu alten Handschriften

Nach der Sommerpause beginnen im Oktober wieder die monatlichen Zoom-Abende des Mennonitischen Geschichtsvereins zur Familienforschung. Am Montag 03.10.2022 von 19:30 bis 21 Uhr hält Rosalind Beiler (auf Deutsch) einen Workshop zum Lesen Weiterlesen »

 

Internationaler Ökumenischer Tag der Schöpfung

Den Ökumenischen Tag der Schöpfung feiert die ACK in Deutschland in diesem Jahr am international begangenen Schöpfungstag, dem 1. September 2022, mit Christinnen und Christen aus der ganzen Welt in Karlsruhe. Dort tagt zeitgleich vom 31. August bis 8. September

Wanderausstellung „gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung“

Ende August wurden die Rollups für die Wanderausstellung fertiggestellt. Sie informieren über die Geschichte der Täufer und über die „gewagt!“-Jahresthemen. Jedes Jahresthema wird anhand von zwei Biografien vertieft. Fragen zu jedem Themenjahr laden zur Reflexion und Diskussion ein. Eingesetzt werden

Überwindung aller Kriege in den Mittelpunkt stellen

Friedensorganisationen schreiben Offenen Brief zur Ökumenischen Vollversammlung Wethen, 22. August 2022 – In einem Offenen Brief wendet sich Church and Peace zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern verschiedener ökumenischer Friedensorganisationen an den Zentralausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) und an

Unterwegs auf den Spuren der Täufer des 16. Jahrhunderts – ein Radpilgerweg in der Mitte Deutschlands

Eine 20köpfige Gruppe aus Mennoniten und Baptisten hat sich im August 2022 auf den Weg gemacht, um mehr über die Täufer des 16. Jahrhunderts zu „erfahren“ – überwiegend mit dem Fahrrad, aber auch zu Fuß oder mit dem Bus. Dabei

Junges Forum Freikirchen in Ewersbach

Vom 8. bis 10.9.2022 findet in Ewersbach das Junge Forum Freikirchen statt, mit dem Thema “Zwischen Tradition und Innovation. Freikirchliche Gottesdienstverständnisse im Gespräch”. Das Junge Forum Freikirchen (JFF) des Konfessionskundlichen Instituts (KI) Bensheim versteht sich als deutschsprachiges Netzwerk von Studierenden

Church and Peace beteiligt sich an der ÖRK-Vollversammlung in Karlsruhe 2022

Schwerpunkt auf Frieden, Gerechtigkeit und die Rolle der Kirchen WETHEN – Church and Peace freut sich auf Gespräche und theologische Reflexion, auf Gemeinschaft und Gebet sowie auf die Entscheidungsfindung und das Handeln, wenn die weltweite ökumenische Familie vom 31. August

Gedenken an Sang Min Lee aus Südkorea

Der südkoreanische mennonitische Friedensaktivist Sang Min Lee ist am 14. August 2022 bei einem Fahrradunfall ums Leben gekommen. Bruno und Heidi Sägesser-Rich erinnern an ihn. Sang Min Lee (3. Jan. 1987- 14. Aug. 2022) In den Jahren 2014/15 hörten wir

Menno-Simons-Predigtpreis 2022 geht an Peter Stucky aus Kolumbien

Am Sonntag, den 2. Oktober 2022 (Erntedankfest) verleiht die Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen (Universität Hamburg) gemeinsam mit der Mennonitengemeinde Hamburg- Altona den internationalen Menno-Simons-Predigtpreis an Peter Stucky, Pastor der Mennonitengemeinde von Teusaquillo in Bogotá (Kolumbien) und Professor am dortigen Seminario