Gemeinsam leben bei der AMG-Mitgliederversammlung

FRANKFURT – Am 11. und 12. Juni 2021 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden statt, wie bereits im letzten Jahr als Zoom-Konferenz. Die AMG-Vorsitzende Doris Hege begrüßte Gäste und Delegierte Weiterlesen »

Buntes aus der (inter)nationalen Ökumene

FRANKFURT – Mit 20 Teilnehmenden fand der sog. Ökumenetag 2021 der Arbeitsgemeinschaft der Mennonitengemeinden in Deutschland am 15. Juni 2021 zum zweiten Mal online statt. Die Konsultation bringt mennonitische in ökumenischen Beziehungen Weiterlesen »

Frieden verbessert das Klima

Was ist da dran? In der Klima-Edition des Podcasts vom Zivilen Friedensdienst „Jetzt mal ganz friedlich“ beleuchtet Rebecca Froese den Zusammenhang zwischen Klima, Frieden und Konflikt aus Sicht der Wissenschaft. Rebecca Froese Weiterlesen »

 

Predigen ist (k)eine Kunst – Einführungsseminar

KARLSRUHE – Zwischen Oktober 2021 und April 2022 findet ein mehrteiliges Einführungsseminar für Predigtanfänger*innen in der Tagungsstätte Thomashof bei Karlsruhe sowie online statt. Veranstaltet wird der Kurs gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Mennonitengemeinden (ASM), dem Verband deutscher Mennonitengemeinden (VdM) und

Volkmar Schuster neuer Pastor auf dem Weierhof

WEIERHOF – Die Mennonitengemeinde Weierhof hat wieder einen Pastor. Volkmar Schuster wird die Stelle zum 1. Juni 2021 besetzen. Ein Einführungsgottesdienst ist für einen späteren Zeitpunkt geplant und soll per Zoom und gemäß der dann geltenden Bestimmungen in Präsenz stattfinden..

Ökumenetag der AMG 2021

Zu einer „Konsultation mennonitischer Delegierter in ökumenischen Beziehungen“ lädt die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland für Dienstag, den 15. Juni 2021 von 11.00 – 16.00 Uhr ein, in Form einer Zoom-Konferenz. Nach dem guten Anklang der Online-Veranstaltung im letzten Jahr

Vier Abende zum “Nachhaltigen Bibellesen”

Der “Digitale Donnerstag”, das wöchentliche Online-Angebot der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG), beschäftigt sich im Juni mit einem speziellen Aspekt der Nachhaltigkeit: mit dem nachhaltigen Lesen und Lernen. Diese Abende wollen dazu anregen, das ein oder andere Experiment mit

Mennonitische Familienforschung per Zoom

WEIERHOF – Der Mennonitische Geschichtsverein hatte nach Zweibrücken eingeladen zum zweiten Familienforscher-Workshop am Samstag, dem 19.06.2021. Leider ist die Tagung vor Ort abgesagt, aber es werden neue Wege gefunden, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Der Kreis der Interessierten kann

Ausstellung: Multireligiosität und Multikonfessionalität in Worms

Foto: Schäfer &; Bonk

Eine Fortsetzung der Wormser Religionsgespräche von 2013 und 2016 war ursprünglich für April 2020 geplant, allerdings musste die Veranstaltung des Evangelischen Dekanats Worms-Wonnegau und der Stadt Worms aufgrund der Pandemie ausfallen. Die damals geplante Ausstellung „Multireligiosität und Multikonfessionalität in Worms

Offenes Gespräch über Palästina und Israel

BAMMENTAL – David und Sophie Lapp-Jost und das Deutsche Mennonitische Friedenskomitee laden am 26. Mai ein zu einem Gespräch über „Geschichten von Frieden und Gerechtigkeit in Israel-Palästina“. Es wird von Menschen berichtet, die sich jetzt für Frieden und Gerechtigkeit in

Herbsttagung, Kiko und Teentag am 19. September

KARLSRUHE – Das Jugendwerk Süddeutscher Mennonitengemeinden e.V. und die Gemeindeverbände ASM und VdM laden zur „Herbsttagung süddeutscher Mennonitengemeinden“ am 19. September ein. Zum Thema „Gewagt! Gemeinsam leben“ sprechen Astrid von Schlachta und Lutz Heidebrecht. Die Veranstaltung findet am Sonntag, in