Gespräch: Mission und Erneuerung in Gemeinden

Am 20. April lädt das INEO-Netzwerk ein zu einem Online-Treffen ab 19 Uhr mit Martin Schnegg, zum Austausch und zur Ermutigung über Erfahrungen aus Mission und Erneuerung in den Gemeinden. INEO möchte Weiterlesen »

Olaf und Wolfgang diskutieren über „Das Evangelium aller Kreatur“

AUGSBURG – Die Mennonitengemeinde Augsburg lädt ein zum Zoom-Gespräch zum Thema „Das Evangelium aller Kreatur“ am 18. April ab 18 Uhr. Letztes Mal sprachen wir über das „Kreuz“ – Leiden und Verfolgung, Weiterlesen »

Digitaler Donnerstag im Mai: Mennoniten Weltweit

Der „Digitale Donnerstag“ geht weiter! Nach sehr spannenden Abenden mit Tim Geddert zum Neuen Testament wenden wir uns im Mai den weltweiten Mennoniten zu. Am 6. Mai eröffnet John D. Roth (Goshen) Weiterlesen »

 

Täufer – Eine Galerie kleiner Porträts

WEIERHOF – In der Schriftenreihe des Mennonitischen Geschichtsvereins erscheint im Juni ein Buch mit dem Titel „Täufer: Aufrührer, Friedfertige, Märtyrer“. Das Buch ist mit seinen 124 Seiten eine Galerie kleiner Porträts, herausgegeben von Hans-Jürgen Goertz. Diese Galerie täuferischer Porträts wurde

Täuferbewegung im Radio

Die Vorbereitungen auf das 500-jährige Jubiläum der Täuferbewegung laufen auf Hochtouren. Auch in den Medien wird das Thema immer wieder mal aufgegriffen. Hier der Hinweis auf zwei Radiosendungen: SWR2 GLAUBENDie Nonkonformisten – 500 Jahre TäuferbewegungVon Michael HollenbachInfos und Manuskript zur

Bund Freier evangelischer Gemeinden jetzt Vollmitglied in der ACK

Der Bund Freier evangelischer Gemeinden (BFeG) ist seit kurzem Vollmitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland. Der Vorsitzende der ACK in Deutschland, Erzpriester Radu Constantin Miron, sagte anlässlich der am 24. März 2021 digital tagenden Mitgliederversammlung der ACK:

Olaf und Wolfgang diskutieren über „Bereitschaft zum Leiden“

AUGSBURG – Die Mennonitengemeinde Augsburg lädt ein zum Zoom-Gespräch zum Thema „Bereitschaft zum Leiden?!“ am 21. März ab 18 Uhr. Wie verarbeiteten Täufer, Quäker und andere ihre Leidenserfahrung theologisch und psychisch? Wie wird ihre Identität und ihr Gemeinschaftsbewusstsein bis heute

Missionswerke fordern gerechte Verteilung von Impfstoffen

HAMBURG – Für eine Aussetzung der Patentrechte auf Impfstoffe, die zur Bekämpfung der Pandemie nötig sind, setzen sich die Leitenden von zehn Missionswerken im Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW) ein. Anlässlich der Verhandlungen mit der Welthandelsorganisation (WTO) fordern sie die

Herbergseltern für digitalen Pilgerweg gesucht!

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) plant einen digitalen Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens und hat dazu die Absicht, eine App für mobile Endgeräte zu entwickeln, die Pilgerwegs-Erfahrungen im Alltag ermöglicht. Die App wird von Mai 2021 bis

Menno-Simons-Predigtpreis 2021 geht an Daniel Kaiser

HAMBURG – Die Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen (Universität Hamburg) verleiht den diesjährigen Menno-Simons-Predigtpreis an den Leiter der Kulturredaktion von NDR 90,3, Daniel Kaiser. Die prämierte Predigt wurde vor einem Jahr am Palmsonntag (Sonntag vor Ostern, 5. April 2020) im Gottesdienst

Geschwisterschaft mit Kolumbien wächst

Nach und nach wächst eine Geschwisterschaft zwischen der Iglesia Christiana Menonita de Colombia (IMCOL) und der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG), auch wenn die Pandemie Kontakte erschwert. Ein Kreis junger Menschen aus der IMCOL und der AMG trifft sich inzwischen monatlich