VEF

Statement: Moria darf sich nicht wiederholen

BAD BLANKENBURG – “Moria darf sich nicht wiederholen” fordern Vertreterinnen und Vertretern aus Bundespolitik, Kommunalpolitik, Zivilgesellschaft und Kirche in einem gemeinsamen Statement zur Lage der Geflüchteten auf der Insel Lesbos. Das Statement im Wortlaut: Wir, Vertreterinnen und Vertreter aus Bundespolitik,

Interreligiöse Erklärung zum 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

Zum Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima und Nagasaki, sprechen Glaubensgruppen in aller Welt mit einer Stimme, “die die existenzielle Bedrohung der Menschheit durch Atomwaffen ablehnt”. Die gemeinsame interreligiöse Erklärung wurde von 189 Organisationen unterzeichnet, darunter die Mennonitische Weltkonferenz und Church

Menschen ertrinken im Mittelmeer – zivile Rettungsschiffe festgesetzt

BERLIN – (apd) In einer gemeinsamen Erklärung berichten die Hilfsorganisationen Sea-Eye, Sea-Watch und SOS MEDITERANEE über die dramatisch zugespitzte humanitäre Lage im zentralen Mittelmeer. Wegen angeblicher Sicherheitsmängel seien fast alle aktiven Seenotrettungsschiffe in Italien festgesetzt, obwohl in den letzten Wochen

Trilaterale Dialoggruppe veröffentlicht Abschlussbericht über die Taufe

VertreterInnen der katholischen Kirche (Päpstlicher Rat zur Förderung der Einheit der Christen), des Lutherischen Weltbundes und der Mennonitischen Weltkonferenz trafen sich von 2012 bis 2017 im Rahmen eines internationalen trilateralen Dialogs über das Verständnis und die Praxis der Taufe im

Freikirchler schreiben offenen Brief an Augsburger Oberbürgermeisterin

Brief an Oberbürgermeisterin Eva Weber wegen “Ritualen” beim Augsburger Hohen Friedensfest 2020 AUGSBURG – Alljährlich am 8. August feiert die ehemals Freie Reichsstadt Augsburg ihr Hohes Friedensfest. Und das seit 370 Jahren. Das Friedensfest entstand 1650 als Dankfest für das

Hagia Sophia: Ende einer Epoche oder weiterhin «offen für alle»?

ISTANBUL – (APD) Trotz internationaler Proteste fand am 24. Juli in Istanbul/Türkei nach 86 Jahren das erste Freitagsgebet in der Hagia Sophia statt. Präsident Erdogan hatte nach einem Urteil des Obersten Verwaltungsgerichts durchgesetzt, dass die im 6. Jahrhundert erbaute byzantinische

Harding-Meyer-Ökumenepreis 2020 an drei Preisträger verliehen

STRASSBURG – Im Dezember 2018 verstarb Harding Meyer, eine führende Persönlichkeit der ökumenischen Bewegung der vergangenen fünfzig Jahre. Er prägte den internationalen lutherisch-katholischen Dialog entscheidend; viele methodologische Ansätze der derzeitigen Ökumene gehen auf ihn zurück („versöhnte Verschiedenheit“, „differenzierender Konsens“ usw.).

In Verantwortung füreinander gottesdienstliches Leben gestalten

ACK-Vorsitzender_Miron

Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), Erzpriester Miron, sagte im Blick auf die Gespräche in Bund und Ländern über Bedingungen und Auflagen für Gottesdienste und kirchliches Gemeindeleben: „Ich bin dankbar dafür, dass in den Gesprächen von Bund