VEF

ACK beteiligt sich am Katholikentag in Stuttgart

STUTTGART – Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) beteiligt sich mit einer eigenen „Polis“ am 102. Deutschen Katholikentag in Stuttgart. „Polis“ ist das griechische Wort für „Stadt“. Die ACK-Polis wird auf dem Kleinen Schlossplatz in Stuttgart präsent sein. Dieser

Alternative Ansätze zur Konfliktunterbrechung

Die Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen lädt am 2. Juni zu einem weiteren Zoom-Gesprächsabend in der Reihe „Frieden schaffen ohne Waffen?“, diskutiert werden „Alternative Ansätze zur Konfliktunterbrechung im Krieg in der Ukraine“. „Der Einspruch gegen Gewalt ist nur dann wirksam, wenn

Das Täufertum und die Freikirchen

„Das täuferische Erbe und seine Bedeutung für die Gegenwart“ war Thema einer Tagung des Vereins für Freikirchenforschung und der Theologischen Hochschule Elstal am 6. und 7. Mai 2022. Im Jahr 2025 jährt sich zum 500. Mal die erste Gläubigentaufe, die

Menno‘s Table bei der ÖRK Vollversammlung in Karlsruhe

KARLSRUHE – Vom 31. August bis zum 8. September 2022 schaut die christliche Welt nach Karlsruhe. Zur 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen kommen bis zu 5.000 internationale Gäste aus 350 Mitgliedskirchen. Ein Ereignis, das nur alle acht Jahre

Der Tyrannei Hoffnung und Taten entgegensetzen

Die Mitgliederversammlung der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) hat in ihrer Online-Sitzung am 12. April 2022 eine Stellungnahme zum Krieg in der Ukraine verabschiedet. Darin verurteilen die Freikirchendelegierten „den völkerrechtswidrigen Krieg, der mittlerweile seit Wochen tobt und unermessliches Leid hervorgebracht hat“.

Frieden und Solidarität für die Menschen in der Ukraine – Großdemos am 13.03.22

Mit Großdemonstrationen in fünf Großstädten demonstriert kommenden Sonntag, den 13. März, das breite Bündnis „Stoppt den Krieg“ für Frieden in der Ukraine. Umweltschutz-, humanitäre sowie Friedensorganisationen, darunter auch das ökumenische Netzwerk Church and Peace, fordern den russischen Präsidenten Wladimir Putin

„Könnten wir doch hören…“ – Eine Stimme aus den Friedenskirchen

„Wir sind Zeug*innen eines Krieges in Europa! Und wir verurteilen das Bombardieren von Städten und das Töten von Menschen. Niemand hat das Recht dazu. Das Leben – jedes Menschen – ist heilig. Es gibt keine Rechtfertigung dafür.“ – so beginnt

Offener Brief an den Patriarchen von Moskau

Am 27. Februar 2022 verschickte die Mennonitische Weltkonferenz einen offenen Brief an den Patriarchen von Moskau, überschrieben mit “ Offener Brief an Seine Heiligkeit Patriarch Kirill von Moskau und der ganzen Rus“ Geehrter Patriarch Kirill,Grüße im Namen Jesu von der