Bücher

Mutmachzirkus von Benji Wiebe

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Im Mai 2022 erschien ein kleines Buch von Benji Wiebe mit dem Titel „Mutmachzirkus – Einsichten und Anstöße eines Clowns“ mit 20 Mutmachgeschichten. Kurze Impulse, Andachten und persönliche Erlebnisse aus dem Leben eines Clowns. Geschichten von großen Träumen

Die Mennonitengemeinde im nördlichen Ostpreußen

BOLANDEN – Im Mai 2022 erscheint im Mennonitischen Geschichtsverein ein neues Buch von Erwin Wittenberg und Manuel Janz. Es will die Geschichte der Mennonitengemeinde in „Preußisch-Litauen“ (im nördlichen Ostpreußen) in den Jahren ihres Bestehens 1711 bis 1944 erschließen. Dafür haben

Themenheft „gewagt! konsequent leben“ zum Täufergedenken erschienen

Das Täufergedenken, das im Jahr 2025 begangen wird, erinnert an den täuferischen Zweig der Reformation im 16. Jahrhundert, auf den sich eine Reihe von Kirchen weltweit berufen. Viele Christen und Christinnen wollten als mündige Menschen gemeinsam und konsequent ein an

St. Martin, ein Kriegsdienstverweigerer und Friedensstifter

ROTTENBURG – Am Martinstag, 11.11.21, wurde in Rottenburg am Neckar, ein neues 158 Seiten umfassendes Materialheft zu Martin von Tours, 316-397, vorgestellt. Es verweist auf die eher unbekannte Seite des mantelteilenden Heiligen, seinen Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit. Es enthält

Lebenskunst – Mennonitisches Jahrbuch 2022 erschienen

CUXHAVEN – Mit dem Thema “Lebenskunst” beschäftigt sich das Mennonitische Jahrbuch 2022, herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG), erschienen in der Edition Wortschatz beim Neufeld Verlag. Kurt Kerber schreibt dazu „Worin gründet Lebenskunst? Geht es darum, Herausforderungen

Täufer – Eine Galerie kleiner Porträts

WEIERHOF – In der Schriftenreihe des Mennonitischen Geschichtsvereins erscheint im Juni ein Buch mit dem Titel „Täufer: Aufrührer, Friedfertige, Märtyrer“. Das Buch ist mit seinen 124 Seiten eine Galerie kleiner Porträts, herausgegeben von Hans-Jürgen Goertz. Diese Galerie täuferischer Porträts wurde

Themenheft 2021 zum Täufergedenken erschienen: „gewagt! gemeinsam leben“

Im Jahr 2025 erinnern Christinnen und Christen weltweit an den Beginn der Täuferbewegung vor 500 Jahren. Bis dahin laden verschiedenste Veranstaltungen und Veröffentlichungen unter dem Motto „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung“ ein, über das täuferische Erbe nachzudenken, um das Heute und

Neues Mennonitisches Lexikon erhältlich

WEIERHOF – In langjährigen Vorarbeiten wurde die Revision des Mennonitischen Lexikons zunächst ins Internet gestellt (www.mennlex.de). Nun ist sie auch in überarbeiteter und neu gegliederter Buchform in drei Teilbänden erschienen. Die drei Ergänzungsbände wurden zum Jahresende 2020 an die Vorbesteller