Bücher

Täufer – Eine Galerie kleiner Porträts

WEIERHOF – In der Schriftenreihe des Mennonitischen Geschichtsvereins erscheint im Juni ein Buch mit dem Titel „Täufer: Aufrührer, Friedfertige, Märtyrer“. Das Buch ist mit seinen 124 Seiten eine Galerie kleiner Porträts, herausgegeben von Hans-Jürgen Goertz. Diese Galerie täuferischer Porträts wurde

Themenheft 2021 zum Täufergedenken erschienen: „gewagt! gemeinsam leben“

Im Jahr 2025 erinnern Christinnen und Christen weltweit an den Beginn der Täuferbewegung vor 500 Jahren. Bis dahin laden verschiedenste Veranstaltungen und Veröffentlichungen unter dem Motto „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung“ ein, über das täuferische Erbe nachzudenken, um das Heute und

Neues Mennonitisches Lexikon erhältlich

WEIERHOF – In langjährigen Vorarbeiten wurde die Revision des Mennonitischen Lexikons zunächst ins Internet gestellt (www.mennlex.de). Nun ist sie auch in überarbeiteter und neu gegliederter Buchform in drei Teilbänden erschienen. Die drei Ergänzungsbände wurden zum Jahresende 2020 an die Vorbesteller

Pilgerweg – Mennonitisches Jahrbuch 2021 erschienen

CUXHAVEN – Mit dem Thema “Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens” beschäftigt sich das Mennonitische Jahrbuch 2021, herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG), erschienen in der Edition Wortschatz beim Neufeld Verlag. Das Thema des Mennonitischen Jahrbuchs 2021

„Eine Welt, in der jeder willkommen ist“ – Neufeld Verlag mit neuer Website

CUXHAVEN – Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder willkommen ist!, so lautet das Motto des Neufeld Verlages. Nun dürfen sich auch die Besucher der Website www.neufeld-verlag.de so richtig willkommen fühlen: Mit dem Relaunch bringt der inhabergeführte Verlag

Von Abendmahl bis Zwingli – Mennonitisches Lexikon wird gedruckt

WEIERHOF – In langjährigen Vorarbeiten wurde die Revision des Mennonitischen Lexikons zunächst ins Internet gestellt (www.mennlex.de). Jetzt wird sie auch in überarbeiteter und neu gegliederter Buchform zur Subskription in drei Teilbänden (Hardcover, ca. 500 Seiten pro Band) für insgesamt 75

Täufer – von der Reformation ins 21. Jahrhundert

500 Jahre Täufer – das sind 500 Jahre, in denen die täuferischen Gemeinden und ihre Nachfahren immer wieder mit neuen Rahmenbedingungen und Herausforderungen konfrontiert waren. Stets aufs Neue mussten sie ihre Rolle in der Gesellschaft finden und ihr Selbstverständnis überprüfen.

Bienenberg bietet Online-Kurs zur „Selbstführung“

BIENENBERG – Bereits für den 9. Juni und die darauffolgenden Dienstage wird vom Bienenberg ein neuer Online-Kurs für Interessierte angeboten. Als Grundlage für den Kurs dient das neue Buch von Frieder Boller «Selbstführung in stürmischen Zeiten». Dieser Kurs und das