Kirchen & Freikirchen

Neuer freikirchlicher Referent in der Ökumenischen Centrale

Jochen Wagner

FRANKFURT a. M. – Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) hat einen neuen Freikirchenreferenten. Die Mitgliederversammlung der ACK in Deutschland hat auf ihrer Frühjahrsversammlung Pastor Dr. Jochen Wagner zum neuen freikirchlichen Referenten berufen. Nachdem Wagner bereits seit sieben Monaten als Krankheitsvertretung

Abschlussbericht der trilateralen Dialoggruppe über die Taufe nun auf Deutsch erhältlich

VertreterInnen der katholischen Kirche (Päpstlicher Rat zur Förderung der Einheit der Christen), des Lutherischen Weltbundes und der Mennonitischen Weltkonferenz trafen sich von 2012 bis 2017 im Rahmen eines internationalen trilateralen Dialogs über das Verständnis und die Praxis der Taufe im

Bund Freier evangelischer Gemeinden jetzt Vollmitglied in der ACK

Der Bund Freier evangelischer Gemeinden (BFeG) ist seit kurzem Vollmitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland. Der Vorsitzende der ACK in Deutschland, Erzpriester Radu Constantin Miron, sagte anlässlich der am 24. März 2021 digital tagenden Mitgliederversammlung der ACK:

Herbergseltern für digitalen Pilgerweg gesucht!

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) plant einen digitalen Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens und hat dazu die Absicht, eine App für mobile Endgeräte zu entwickeln, die Pilgerwegs-Erfahrungen im Alltag ermöglicht. Die App wird von Mai 2021 bis

Zwischen Gemeinschaft der Gleichen und hierarchischen Strukturen

ERZHAUSEN – Vom 23. bis 25. April lädt der Verein für Freikirchenforschung zu seiner Jahrestagung ins Theologische Seminar Erzhausen bei Darmstadt ein. Unter dem Thema „Gemeinschaft der Gleichen oder hierarchische Struktur?“ werden Erfahrungen von Ohnmacht und Vollmacht in Freikirchen erörtert.

Themenheft 2021 zum Täufergedenken erschienen: „gewagt! gemeinsam leben“

Im Jahr 2025 erinnern Christinnen und Christen weltweit an den Beginn der Täuferbewegung vor 500 Jahren. Bis dahin laden verschiedenste Veranstaltungen und Veröffentlichungen unter dem Motto „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung“ ein, über das täuferische Erbe nachzudenken, um das Heute und

Bundesweites Jahr der Ökumene 2021/2022 eröffnet

HAMBURG – Mit dem zentralen Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen wurde am 24. Januar 2021 in Hamburg das Jahr der Ökumene 2021/2022 eröffnet worden. Zu dem Gottesdienst hatte die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland gemeinsam mit der ACK

Transmission 2020 – Film über die MKC in Äthiopien

affox.ch

Lange unterdrückt durch das totalitäre kommunistische Derg Regime, ist Äthiopien heute ein freies Land, in dem Meinungs- und Glaubensfreiheit zu einem Pfeiler der Gesellschaft geworden ist. Salomé Wiedmer, eine junge Journalistin aus Frankreich besuchte eine außergewöhnlich große Gemeinschaft von Gläubigen,