Kirchen & Freikirchen

Bundesweites Jahr der Ökumene 2021/2022 eröffnet

HAMBURG – Mit dem zentralen Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen wurde am 24. Januar 2021 in Hamburg das Jahr der Ökumene 2021/2022 eröffnet worden. Zu dem Gottesdienst hatte die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland gemeinsam mit der ACK

Transmission 2020 – Film über die MKC in Äthiopien

affox.ch

Lange unterdrückt durch das totalitäre kommunistische Derg Regime, ist Äthiopien heute ein freies Land, in dem Meinungs- und Glaubensfreiheit zu einem Pfeiler der Gesellschaft geworden ist. Salomé Wiedmer, eine junge Journalistin aus Frankreich besuchte eine außergewöhnlich große Gemeinschaft von Gläubigen,

Gebetswochen rücken enger zusammen

Seit Jahrhunderten liegen die Gebetswoche für die Einheit der Christen, die seit dem 19. Jahrhundert im Januar begangen wird, und die Gebetswoche der Evangelischen Allianz, die 2021 ihren 175. Geburtstag feiert, zeitlich eng beieinander. Die Allianzgebetswoche findet statt vom 10.

Aus Solidarität auf Präsenz-Weihnachtsgottesdienste verzichten

WUSTERMARK – Vereinigung Evangelischer Freikirchen: “Freiwilliger Verzicht von Gemeinden, Präsenz-Gottesdienste durchzuführen” wäre ein “verantwortliches Signal der Solidarität.” In einem Schreiben von Christoph Stiba (Präsident der Vereinigung Evangelischer Freikirchen e.V.) und Konstantin von Abendroth (Beauftragter am Sitz der Bundesregierung) vom 16.12.2020

Quäker fordern Beitritt Deutschlands zum Atomwaffenverbotsvertrag

DIEMELSTADT – Der Friedensausschuss der Religiösen Gesellschaft der Freunde (Quäker) hat in einem Brief an die Bundeskanzlerin die Bundesregierung aufgefordert, den Beitritt Deutschlands zum Atomwaffenverbotsvertrag in die Wege zu leiten. (Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Atomwaffenverbotsvertrag ) In ihrem Brief schreiben die Mitglieder des

Der Ökumenische Kirchentag 2021 wird dezentral und digital

FRANKFURT – Aufgrund der aktuellen Pandemielage und der damit verbundenen unsicheren Rahmenbedingungen im Mai 2021 wird das Format des 3. Ökumenischen Kirchentages in Frankfurt grundlegend geändert. Das ist das Ergebnis einer außerordentlichen Sitzung des Gemeinsamen Präsidiums des ÖKT im Dezember.Nach

ACK Deutschland: Mitgliederversammlung tagte digital

Neue ACK-Vorstandsmitglieder: Landesbischof Friedrich Kramer (li.) und Bischof Dr. Bertram Meier © Foto: ekmd.de und bistum-augsburg.de

FRANKFURT/MAIN (apd) – Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) tagte am 16.09. zum ersten Mal in ihrer Geschichte per Videokonferenz. Neben der Behandlung vielfältiger Themen wurden Landesbischof Friedrich Kramer von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland sowie der

Eindringlicher Appell für Umweltschutz und Nachhaltigkeit am ökumenischen Tag der Schöpfung

LANDAU – Mit dem eindringlichen Appell, sich für eine gerechte und friedliche Zukunft, für die Bewahrung der Schöpfung und gegen den Raubbau der Natur stark zu machen, klang der Gottesdienst zur zentralen Feier am ökumenischen Tag der Schöpfung am 4.