Oscar-nominierter Film „Die Aussprache“ kommt in die Kinos

"Die Aussprache" gilt als einer der besten Filme des Jahres 2022 und wurde für den Oscar als bester Film und für das beste adaptierte Drehbuch nominiert. Regie führte die herausragende kanadische Filmemacherin Sarah Polley. Die Geschichte handelt von acht misshandelten Mennonitinnen, die sich auf einem Heuboden unterhalten. "Die Aussprache" (Original: Women talking) basiert auf dem gleichnamigen Roman der kanadischen Autorin…

Weiterlesen

MWK-Generalsekretär: Pazifismus soll unser Lebensstil sein

Bald jährt sich die Invasion Russlands in der Ukraine zum ersten Mal. In der Folge des Angriffskrieges sind Pazifismus und Gewaltlosigkeit in Europa unter Rechtfertigungsdruck geraten. Viele Mennoniten und Mennonitinnen halten dennoch daran fest. César García ist Generalsekretär der Mennonitischen Weltkonferenz (MWK) und stammt aus Kolumbien. In einem Interview auf menno.ch erklärt er, wieso er das richtig findet und berichtet,…

Weiterlesen

Das Deutsche Mennonitische Friedenskomitee plant Studienreise nach Lesbos

Das Deutsche Mennonitische Friedenskomitee (DMFK) lädt im Herbst 2023 wieder zu einer Studienreise auf die Insel Lesbos ein. Die Insel Lesbos ist bekannt für ihre landschaftliche Schönheit, ihre reiche Geschichte und Kultur, aber auch als Schauplatz des Überlebenskampfes tausender Flüchtlinge. Diese leben derzeit an einem Ort, an dem sie ihrer Freiheitsrechte beraubt sind und in dünnen Zelten in umzäunten Lagern…

Weiterlesen

Den Militärdienst verweigern – Ein mutiger Entschluss für den Frieden

Während in Deutschland mal wieder über die Wehrpflicht diskutiert wird, begeht der Schweizer Bruno Sägesser diese Woche ein ganz persönliches Jubiläum: Vor 50 Jahren verweigerte er in der Schweiz den Wehrdienst, und kam vor ein Militärgericht. Ein persönlicher Bericht: In der Ukraine tobt ein grausamer Krieg, in Israel erlässt eine neue Regierung, mit dubiosen Mitgliedern, unhaltbare Gesetze und an mindestens…

Weiterlesen

Friedensgruppen rufen zum Jahrestag des russischen Angriffs auf die Ukraine zu Aktionen auf

Church and Peace ruft gemeinsam mit 15 weiteren Friedensorganisationen für das Wochenende vom 24. bis 26. Februar 2023 zu gewaltfreien und vielfältigen Protesten für das Durchbrechen der Gewaltspirale, für einen Waffenstillstand und Friedensverhandlungen, gegen den Angriffskrieg Russlands in der Ukraine sowie gegen das Aufrüstungsprogramm der Bundesregierung auf. Anlass ist der erste Jahrestag des völkerrechtswidrigen Überfalls Russlands auf die Ukraine. In…

Weiterlesen

Zuversicht: Digitaler Donnerstag mit Gebetsmonat im Februar 2023

Im Februar 2023 findet im Rahmen des Digitalen Donnerstags der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG) ein Gebetsmonat statt. Der Schwerpunkt des Gebetsmonats liegt darauf, für die eigene Gemeinde und Kirche zu beten und auf Gott zu hören. Jede Woche wird einen eigenen Schwerpunkt haben: Innehalten, Blick wenden, Hoffnung teilen und Schritte gehen. Der erste Schwerpunkt am 2. Februar ist "Innehalten", bei…

Weiterlesen

Duška Borovac-Knabe neue Leitung des MFB

BERLIN - Duška Borovac-Knabe wird das Team der Vereinigung der Deutschen Mennonitengemeinden (VDM) verstärken und zum 1. März 2023 als Leiterin des Mennonitischen Friedenszentrums Berlin (MFB) mit einem Stellenumfang von 50% ihre Arbeit mit dem Schwerpunkt Friedensarbeit aufnehmen. Sie wohnt in Berlin. Duška Borovac-Knabe arbeitete als Trainerin für interkulturelle Kompetenz und Konfliktmanagement. Ende der 1990er Jahre absolvierte sie ein Freiwilliges…

Weiterlesen

Transmission: Lateinamerika

Transmission ist eine Serie von fünf 10-minütigen Videoproduktionen, die bis zum Jahr 2025, dem 500-jährigen Jubiläum der Täuferbewegung, laufen sollen. In jeder der Produktionen, von denen noch zwei weitere folgen werden, kommen junge Erwachsene aus fünf Kontinenten zu Wort. In jedem Fall ringen sie mit den Problemen, denen sie als täuferische Mennoniten gegenüberstehen. Die dritte Produktion der Transmission-Reihe, die sich…

Weiterlesen