EKD-Friedensbeauftragter: Gebet für den Frieden im Heiligen Land ist wichtiger denn je

Angesichts der eskalierenden Gewalt im Nahen Osten ist nach Ansicht des Friedensbeauftragten des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Friedrich Kramer, das Gebet für den Frieden im Heiligen Land wichtiger denn je. „Der Weltgebetstag der Frauen, dessen Liturgie in diesem Jahr von palästinensischen Frauen entworfen wurde, ist ein wichtiger Anlass dafür“, so der EKD-Friedensbeauftragte. Landesbischof Friedrich Kramer äußerte…

Weiterlesen

Themenheft 2024 „gewagt! Hoffnung leben“ ist verfügbar. 

Es bedarf keiner endzeitlichen Prophetie oder besonderen Interpretationen der aktuellen Zeit, um zu realisieren, dass „Hoffnung“ ein sehr aktuelles Thema ist. Gewagt! Hoffnung leben“ ist das Motto dieses Täuferjahres. Damit biegen wir auf die Zielgerade zum Täufergedenken im nächsten Jahr ein. Ende Januar 2025 werden wir anlässlich der ersten täuferischen Glaubenstaufe 1525 in Zürich auf ein halbes Jahrtausend täuferischer Geschichte…

Weiterlesen

Wäscheleinenausstellung zum Täuferjubiläum „Was hast du da in der Hand?”

Von Gyburg Beschnidt, Pastorin im BEFG, kommt die Idee einer Ausstellung mit 20 Bildtafeln für Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525–2025 In Gemeinden und Kirchen werden eine Reihe von Gegenständen benutzt – Dinge, die wir »in der Hand haben«. Zum Beispiel: Für das Wasser bei einer Taufe werden Gefäße benutzt – außer, man tauft in einem Gewässer. Solche Gegenstände verraten etwas…

Weiterlesen

Vom Bauernstand zum Unternehmerstand – weiteres aus der Familienforschung

Der Mennonitische Geschichtsverein e.V. bietet derzeit monatliche Zoom-Abende zur Familienforschung an. Den Zoom-Abend vom 05.02.2024 gestaltete Diether Götz Lichdi mit seiner Familie unter dem Titel "Vom Bauernstand zum Unternehmerstand - die Mennonitenfamilie Lichdi". Seine Frau Elfriede Lichdi wollte die Präsentation mit ihm teilen. Leider ist sie am 19.10.2023 verstorben. Ihr Mann machte mit Hilfe von Tochter, Schwiegersohn und Enkelin Filmaufzeichnungen,…

Weiterlesen

Missionales Forum: „Neues wagen!“

Vom 03. bis 05. Mai 2024 wird in den Räumen der Mennonitengemeinde Stuttgart (Fellbach) das Missionale Forum des Deutschen Mennonitischen Missionskomitees (DMMK) stattfinden. Am 04.05. ab 14:30 Uhr wird auch die Mitgliederversammlung des DMMK sein. Im Flyer heißt es "Wer Neues wagt, fasziniert und riskiert Altgeglaubtes. Was, wenn unser tägliches Leben sich dadurch ändert? Ziel des Forums ist es, mit…

Weiterlesen

Veränderungen bei Church and Peace

Vor kurzem erschien der neue Newsletter von Church and Peace, der gleich in mehreren Sprachen von der Homepage heruntergeladen werden kann. Wie dem Newsletter zu entnehmen ist, stehen in dem Europäischen Netzwerk von Friedenskirchen, friedenskirchlich orientierten Gemeinden, Kommunitäten und Friedensdiensten personelle Veränderungen bevor. Nach 18 Jahren zuverlässiger Verwaltungsarbeit wird Helga Amelung ihren Dienst beenden, und nach sieben Jahren im Dienst…

Weiterlesen

Digitaler Donnerstag mit Tim Geddert

In den kommenden Wochen finden im Rahmen des Digitalen Donnerstags der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden einige Bibeleinheiten mit Tim Geddert zum Markusevangelium statt. Tim Geddert unterrichtete viele Jahre im Biblical Seminary der Fresno Pacific University in Kalifornien/USA. Durch Pastorendienste in Deutschland (Ingolstadt), seine Frau Gertrud (vom Deutschhof) und einer zweijährigen Sabbatzeit auf dem Thomashof spricht Tim sehr gut deutsch. Immer wieder…

Weiterlesen

Neuer Theologischer Grundkurs in Vechta

Seit über vierzig Jahren bietet der Theologische Grundkurs der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) mit seiner Kombination aus Fernunterricht und Wochenendseminaren eine besondere Möglichkeit zur Weiterbildung. In einem Zeitraum von 18 Monaten wird in vier Lernfeldern theologisches Grundwissen vermittelt, das für die Mitarbeit in den Gemeinden eine gründliche Basis bietet und gleichzeitig neue Impulse gibt. Im Februar startet ein neuer Kurs…

Weiterlesen