Veranstaltungen

Veranstaltungen zur täuferischen Geschichte im Herbst

HAMBURG – Das fünfjährige Gedenken an die erste täuferische Glaubenstaufe Ende Januar 1525 hat begonnen. „gewagt! mündig leben“ – so heißt das Motto für das Jahr 2020. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 10. Oktober 2020, 19:30 Uhr, wird in der Mennonitenkirche

Vom Wohnzimmer aus gemeinsam den Glauben vertiefen

REGENSBURG – In der Hochphase des Lockdowns entdeckten viele Gemeinden notgedrungen Zoom für sich. Dieser Digitalisierungsschub war herausfordernd, regte aber auch die Kreativität an: Könnte was als Notlösung begann, neue Möglichkeiten flexible Angebote für Gebet, Lehre und Gemeinschaft eröffnen?  Zoom

Herbsttagung und Teentag online

KARLSRUHE – Das Jugendwerk Süddeutscher Mennonitengemeinden e.V. und die Gemeindeverbände ASM und VdM laden ein zur „Online-Herbsttagung süddeutscher Mennonitengemeinden“ am 20. September. Zum Thema “Loslassen und neu beginnen” spricht die AMG-Vorsitzende Doris Hege aus Frankfurt. Die Veranstaltung läuft am Sonntag,

ACK Deutschland: Mitgliederversammlung tagte digital

Neue ACK-Vorstandsmitglieder: Landesbischof Friedrich Kramer (li.) und Bischof Dr. Bertram Meier © Foto: ekmd.de und bistum-augsburg.de

FRANKFURT/MAIN (apd) – Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) tagte am 16.09. zum ersten Mal in ihrer Geschichte per Videokonferenz. Neben der Behandlung vielfältiger Themen wurden Landesbischof Friedrich Kramer von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland sowie der

Ausstellung in Hamburg “Mennoniten in der DDR”

HAMBURG – Nun ist es soweit. Die Ausstellung “Mennoniten in der DDR” kann vom 3. bis 11. Oktober unter den dann geltenden Hygiene-Bestimmungen in der Mennonitenkirche in Hamburg-Altona, Mennonitenstr. 20, 22769 Hamburg, gezeigt werden. Auf Tafeln, mit Exponaten, Filmen und

Eindringlicher Appell für Umweltschutz und Nachhaltigkeit am ökumenischen Tag der Schöpfung

LANDAU – Mit dem eindringlichen Appell, sich für eine gerechte und friedliche Zukunft, für die Bewahrung der Schöpfung und gegen den Raubbau der Natur stark zu machen, klang der Gottesdienst zur zentralen Feier am ökumenischen Tag der Schöpfung am 4.

Gemeindetag und MWK-Vollversammlung nicht 2021

FRANKFURT – Der Mennonitische Gemeindetag, der für den 3. bis 6. Juni 2021 auf dem Weierhof bei Kirchheimbolanden geplant war, wird nun doch nicht stattfinden. Zu dieser Entscheidung kamen diese Woche, nach reiflichen Überlegungen, die Vorbereitungsgremien mit dem AMG-Vorstand. Die

Religionsfreiheit – Erbe, Label, Verpflichtung?

HAMBURG – Vom 9. bis 11. Oktober 2020 findet in Hamburg ein Symposion der Gesellschaft für Freikirchliche Theologie und Publizistik (GFTP) und des Mennonitischen Geschichtsvereins zur Reihe „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525-2025“ statt. Die Veranstaltungsreihe gedenkt der 500-jährigen Geschichte der