Veranstaltungen

Die Macht der Bilder – Täufer im Film. Digitaler Donnerstag im August

Es sind manchmal romantisierende Blicke, die auf ein täuferisches Leben abseits des „Mainstreams“ geworfen werden: abgesondert vom alltäglichen Stress der übrigen Bevölkerung, die von Technologien, sozialen Medien und Internet geknechtet ist. Gemeinschaft und Einfachheit als Ideal. Andererseits wird aber auch

Digitaler Donnerstag: Einen Psalm selber schreiben

Wie verschiedene Psalmen, Klage- und Loblieder aufgebaut sind und wie ein individueller Psalm entstehen kann, zu diesem Abenteuer lädt Reinald Schrecker am nächsten Digitalen Donnerstag der AMG am 22. Juli 2021 ab 19:30 Uhr ein. Reinald Schrecker ist pensionierter Studienrat

Mennonitische Hofpächter – Weiterer Familienforschungsabend

WEIERHOF – Am 05.07.2021 berichtete Roland Paul im Rahmen der Familienforschungsabende per Zoom über Täufer und Mennoniten im Herzogtum Pfalz-Zweibrücken. Täufer gab es in der Region schon früh nach der Reformation. Trotz der auf dem Reichstag zu Speyer 1529 verhängten

Biblische Dichtung und Musik

Der „Digitale Donnerstag“ geht weiter! Während es im Juni um „Nachhaltiges Bibellesen“ ging, beschäftigen sich die Teilnehmenden im Juli an den fünf Donnerstagabenden mit biblischer Dichtung und Musik. Der Digitale Donnerstag ist ein Angebot der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden, um vom

Buntes aus der (inter)nationalen Ökumene

FRANKFURT – Mit 20 Teilnehmenden fand der sog. Ökumenetag 2021 der Arbeitsgemeinschaft der Mennonitengemeinden in Deutschland am 15. Juni 2021 zum zweiten Mal online statt. Die Konsultation bringt mennonitische in ökumenischen Beziehungen Engagierte, Delegierte und Interessierte zusammen. Die Teilnehmenden setzen

Baustelle Gemeinde per Zoom

Das für den 19. Juni 2021 geplante Tagesseminar des INEO-Netzwerks (Täuferisches Netzwerk zur Förderung Missionalen Lebens) zum Thema „Gemeindebau und Erneuerung“ wird online als Zoom-Veranstaltung stattfinden. Eingeladen sind alle, denen Gemeindeentwicklung, Gemeindeerneuerung und Gemeindegründung am Herzen liegt! Neue Projekte oder

Ausstellung: Erzählende Steine aus Simbabwe

BERLIN – In Zusammenarbeit mit dem Mennonitischen Friedenszentrum Berlin hat die Eine-Welt-Promotorin vom Diakonischen Werk Teltow-Fläming e. V. eine Ausstellung mit Steinskulpturen aus Simbabwe organisiert. Sie findet vom 06.06.-08.08.2021 an verschiedenen Orten in Luckenwalde statt, die alle coronakonform begehbar sind

Gespräch auf dem roten Sofa: Radikale Reformation heute

Kürzlich fand eine Veranstaltung der Stiftung Luthergedenkstätten Wittenberg und der Evangelischen Wittenbergstiftung statt unter dem Titel „Radikale Reformation heute“. Fernando Enns und Renke Brahms sprachen miteinander über die Beudeutung radikaler Reformation heute, im Besonderen im Hinblick auf die Friedensthematik. Das