Weihnachtsüberraschung: Sommerfreizeiten des Jugendwerks

KARLSRUHE - Kaum sind die juwe-Freizeitprospekte erschienen, liegen schon die ersten Anmeldungen im Briefkasten des süddeutschen Jugendwerks. Am 4. Advent und an Heiligabend lagen die Prospekte in den meisten Mennonitengemeinden aus. Seit dem 25. Dezember sind die Ausschreibungen für die vielfältigen Angebote nun auch online einsehbar. Die Angebote reichen von einer Mechaniker-Freizeit über Ostern, über Camp- und Segelfreizeiten im Sommer…

Weiterlesen

Kunstausstellung auf dem Bienenberg

"Naturimpressionen - Aquarelle und fotos" - unter diesem Titel präsentiert der mennonitische Künstler Adalbert Rindlisbacher seine Kunstwerke. Die Ausstellung befasst sich mit Eindrücken aus dem Lebensumfeld des Künstlers, der 1920 in Langnau im Emmental geboren wurde: Menschen, Natur und Dörfer im Bernbiet, die er mit Fotoapparat und per Aquarell festgehalten hat. Der Eintritt ist frei, die Ausstellung wird bis zum…

Weiterlesen

Jetzt schon an Ostern denken – juwe-Freizeiten

Während in wenigen Tagen die Silvesterfreizeiten starten, weist das Jugendwerk Süddeutscher Mennonitengemeinden (juwe) in seinem aktuellen Newsletter schon auf die Freizeiten und Seminare im Frühjahr hin. Im Februar gibt es den "praxistreff für die Arbeit mit Kindern", an drei verschiedenen Orten. Im März findet die nächste "SALSA-Party" sowie ein "Kochkurs für große Mengen" auf dem Kohlhof statt. Im April, während…

Weiterlesen

Ein Stück gelebte Friedenswirklichkeit

Fernsehgottesdienst am 4. Advent zum Thema "Frieden - Völker verbinden". Das ZDF überträgt den Gottesdienst aus der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Holzstraße in München live am 19. Dezember ab 9:30 Uhr. Der internationale Gottesdienst wird gemeinsam vom Pastorenehepaar Strübind von der deutschsprachigen Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde, vom Pastorenehepaar Malnis von der lateinamerikanischen Teilgemeinde und den Pastoren Jean Aklaba und Markus Wagner von…

Weiterlesen

Offene Seminare am Bienenberg im Januar

Das Ausbildungs und Tagunszentrum Bienenberg bietet im Januar offene Seminare an. Das Mennonitische Hilfswerk weist besonders auf das Seminar "Sozialdiakonische Arbeit in der 2./3. Welt" mit dem Referenten Luc Bigler (INTERSERVE) vom 10. bis 11. Januar 2005 hin. Die weiteren Themen der Januar-Seminare sind: "Arbeit mit Jugendlichen in der Gemeinde" 12. - 13. 01., "Musik & Gottesdienstprojekt" 21. u. 25.01.,…

Weiterlesen

Weltgemeinschaftssonntag am 23. Januar 2005

Die Mennonitische Weltkonferenz läd ein zur Feier des Weltgemeinschaftssonntags am 23. Januar 2005. Dieses Jahr kommt das Gottesdienstmaterial aus Kolumbien. Das Thema heißt "Brot und Frieden" mit der Fragestellung: "Besteht ein Zusammenhang zwischen Hunger und Gewalt?" Mehr Informationen, sowie Gottesdienstablauf, Geschichten, Lesungen, Gebetsanliegen, Liedblatt und Logo auf den Seiten der MWK http://www.mwc-cmm.org

Weiterlesen

Offene Herzen, offene Türen

Unter diesem Motto läd der Verband deutscher Mennonitengemeinden zu seinen Impulstagen im Januar ein. Vom 26. - 29.01.05 findet die Tagung mit dem Untertitel "Gemeinde mit evangelistischer Vision" auf dem Thomashof statt. Als Referent ist Pastor Manfred Lanz, der Leiter des Gemeindegründungswerks im Bundfreikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) eingeladen. Anmeldung noch möglich bis 31.12.04 an Kurt Kerber ( kurtkerber(at)aol.com )

Weiterlesen