Mennoniten auf dem Kirchentag in Hannover

HANNOVER - Auch die Mennoniten präsentierten sich auf dem 30. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hannover. Unter dem Motto "friedlich, frei und farbig" stellte sich die AMG als täuferische Friedenskirche vor. Der Stand befand sich im Ökumenischen Dorf und wurde abwechselnd von Mitarbeitenden verschiedener mennonitischer Werke betreut. Auch eine Gruppe mennonitischer Jugendlicher, unter der Leitung von Dietmar Claaßen (MJN) und Benji…

Weiterlesen

Abschluss- und Diplomfeier auf dem Bienenberg

BIENENBERG - An Himmelfahrt, Donnerstag dem 5. Mai 2005 werden auf dem Bienenberg die Absolventen aus den französich- und deutschsprachigen Programmen gefeiert und verabschiedet. Gäste sind herzlich zu der Feier, die zum 19 Uhr beginnt, eingeladen. Das nächste Schuljahr am Thelologischen Seminar beginnt mit dem Vorsemester am 24./25.8. Die Studierenden, die dann für das 2. und 3. Studienjahr zurückkommen, werden…

Weiterlesen

juwe sagt Jugendtreffen über Himmelfahrt ab

KARLSRUHE - Das Jugendwerk Süddeutscher Mennonitengemeinden (juwe) hat das für Himmelfahrt auf dem Thomashof geplante Jugendtreffen absagen müssen - es waren nicht genügend Anmeldungen eingegangen. Im juwe-Forum heisst es "Viele fanden zwar das Thema ansprechend und hatten eigentlich Lust zu kommen, doch zu wenige haben sich dann auch angemeldet. Persönliche Gründe, Schule und volle Terminkalender führten dazu, dass wir nur…

Weiterlesen

Seminare mit Richard Blackburn

ELSPEET - Das Europäische Mennonitische Friedenskomitee (EMFK) läd zu drei Seminaren der niederländischen Arbeitsgruppe "Geweldloos samenleven" nach Elspeet, Niederlande ein. Referent der Veranstaltungen Ende Mai und Anfang Juni ist der bekannte amerikanische mennonitische Gemeindetrainer Richard Blackburn. Mediatoren, Pastoren und Gemeindeleitende sind Zielgruppe der Seminare mit den Themen "Emotionale Familienprozesse in Gemeinde und Gesellschaft" und "Familiensysteme und emotionale Prozesse in Gemeinden".…

Weiterlesen

Ein Evangelium, das nicht in die Bibel kam – Seminartag zum Thomas-Evangelium

FRIEDELSHEIM - Am Samstag, 19 März läd die Mennonitengemeinde Friedelsheim zu einem Seminartag über „... die verborgenen Worte, die der lebendige Jesus sagte, und Didymos Judas Thomas aufschrieb“ - das sogenannte Thomas-Evangelium. Dr.Alejandro Zorzin bietet eine Einführung in diese Sammlung von 114 Sprüchen Jesu, die in vielen Fällen direkte Parallelen in den uns bekannten Evangelien haben, aber zum Teil auch…

Weiterlesen

Über die Grenzen sehen – Geschichtsverein tagt in Haarlem

OSTFILDERN - Auf Einladung des "Doopsgezinde Historische Kring", des niederländischen Mennonitischen Geschichtsvereins, findet die diesjährige Mitgliederversammlung des Mennontischen Geschichtsvereins (MGV) am 21. Mai in Haarlem, Niederlande statt. Neben den Formalien einer Mitgliederversammlung am späten Nachmittag, gibt es ein gemeinsames Rahmenprogramm mit den Gastgebern mit Berichten über die Arbeit des niederländischen Geschichtsvereins und die Mennonitische Stiftung Polen/Niederlande. Um die relativ weite…

Weiterlesen

Lasst uns Licht sein – Weltgebetstag der Frauen

Am 4. März sind Frauen und Männer in ca. 170 Laendern eingeladen, den Weltgebetstag der Frauen zu Feiern. Dieses Jahr haben Frauen aus Polen die Liturgie gestaltet, zum Thema "Lasst uns Licht sein". Die Frauen des Polnischen Weltgebetstagskomitees haben ihren Gottesdienst mit Blick auf die ganze Welt geschrieben. Bei allem Geschichtsbewusstsein war es ihnen vor allem ein Anliegen, die gegenwärtige…

Weiterlesen