Deutschland

Mennonitischer Gemeindetag verschoben auf 2021

WEIERHOF – Wie bereits vergangene Woche auf Mennonews.de angekündigt, wird der Mennonitische Gemeindetag auf das Jahr 2021 verschoben. Der neue Termin ist Fronleichnam, 3 bis 6. Juni 2021. Den Verantwortlichen tut diese Verschiebung sehr leid, doch blieb angesichts der aktuellen

Ostern? Jetzt erst recht!

An Ostern 2020 wird es leere Kirchen geben, aber das bedeutet nicht, dass Ostern dieses Jahr ausfällt. Unser Glaube, unsere Gemeinschaft war noch nie auf Gebäude beschränkt, und so gilt es dieses Jahr neue Wege zu finden, die Passions- und

Kirchen rufen in der Covid-19-Krise zum Engagement für gemeinsame europäische Werte auf

Da die COVID-19-Pandemie Europa und die Welt weiterhin beeinflusst, haben die Präsidenten der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union (COMECE) und der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) einen gemeinsamen Aufruf veröffentlicht, der die Bedeutung der Einheit betont und alle Kirchen, Gemeinschaften und politischen Führungspersönlichkeiten

Personalkarussel in der mennonitischen Jugendarbeit dreht sich weiter

MAINZ – Seit dem 1. April ist Gustav Reinhardt neuer Jugendreferent der Mennonitischen Jugend Norddeutschland (MJN) und somit neuer Kollege von Anna Gass. Er hat Französisch und Geschichte in einem internationalen Studiengang in Mainz und Dijon studiert und arbeitete zuletzt

Mennonitischer Gemeindetag kann nicht wie geplant stattfinden

WEIERHOF – Der Mennonitische Gemeindetag auf dem Weierhof kann nicht wie geplant vom 21. bis 24. Mai 2020 stattfinden, das wurde am 31.3. bekannt. Grund sind die derzeit bestehenden Ausgangsbeschränkungen und Veranstaltungsverbote, die zwar derzeit nur bis “mindestens 20. April”

Aktuelles aus der ACK

FRANKFURT – Die AMG ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK). Die ACK informiert halbjährlich in einem Newsletter über Projekte und Veranstaltungen. Die neueste Ausgabe Nr. 18 von ACK aktuell enthält u.a. einen Rückblick auf den zentralen

Herausforderungen für die Jugendarbeit

KARLSRUHE – Während in den nächsten Wochen erst einmal alle Kinder und Jugendlichen zuhause sitzen, beginnt im Jugendwerk Süddeutscher Mennonitengemeinden (juwe) in diesen Tagen die heiße Phase der Freizeitvorbereitungen. Sie stellt das juwe-Team, das momentan im Home-Office weiterarbeitet, vor einige

DMFK plant Online-Mitgliederversammlung

BAMMENTAL – Der Vorstand des Deutschen Mennonitischen Friedenskomitees hat beschlossen, seine Mitgliederversammlung am 04. April um 10 Uhr in der Form einer Video-Telefonkonferenz per Zoom zu gestalten und lädt alle Interessenten dazu ein. Jakob Fehr schreibt “Es ist uns ein