Deutschland

Menno-Simons-Predigtpreis 2018 an Rainer W. Burkart

HAMBURG – In diesem Jahr verleiht die Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen (Universität Hamburg) den Menno-Simons-Predigtpreis an Rainer W. Burkart, mennonitischer Theologe und Pastor in Enkenbach und Neudorferhof (Rheinland-Pfalz). Die prämierte Predigt hat Rainer Burkart am 500. Jahrestag der Reformation, am

Ökumenischer Rat der Kirchen 2021 in Karlsruhe

GENF – Die nächste weltweite Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) wird im Jahr 2021 in Karlsruhe stattfinden. Das hat der Zentralausschuss des ÖRK bei seiner Sitzung im Juni in Genf entschieden. Die Mehrheit der rund 150 Delegierten hatte

Verstörend – Befreiend: Das Alte Testament beim Wort genommen

HOFGEISMAR – Vom 07. bis 11.Oktober 2018 lädt die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden zu ihren jährlichen Theologischen Studientagen nach Hofgeismar ein. Zwiespältige Gefühle löst das Alte Testament häufig aus. Altvertraute Geschichten und Personen zeigen uns glaubensstarke ermutigende Gottesbeziehungen genauso wie merkwürdige

Ein Wochenende in Ostfriesland

EMDEN – Der Mennonitische Geschichtsverein hält seine Mitgliederversammlung dieses Jahr in Emden ab. Alle interessierten Mitglieder – interessierte Freunde sind ebenfalls willkommen – treffen sich am 25. August 2018 in der Mennonitenkirche Emden. Rund um die Mitgliederversammlung gruppiert sich ein

Neuer Professor für Theologie der Friedenskirchen

HAMBURG – Seit dem 01.05.2018 hat Prof. Dr. Fernando Enns eine W3-Stiftungsprofessur (50%) für Theologie der Friedenskirchen im Angestelltenverhältnis inne. Die Professur hat zugleich Leitungsfunktion für die Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen und ist eingebunden in eine Kooperation mit dem Fachbereich Evangelische

Tauft und lehrt … DIE BRÜCKE 3-2018 ist erschienen

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Anfang Mai erschien die neue Ausgabe 3/2018 der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift DIE BRÜCKE mit dem Hefttitel „Tauft und lehrt …“ In dieser Ausgabe finden sich einige Beiträge über die Taufe und Glaubensunterweisung und Gemeinden. Zudem finden sich in der

Apokalypse? Gelebte Hoffnung! – DIE BRÜCKE 2-2018 ist erschienen

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Anfang März erschien die neue Ausgabe 2/2018 der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift DIE BRÜCKE mit dem Hefttitel „Apokalypse? Gelebte Hoffung!“. In dieser Ausgabe finden sich einige Beiträge über das Spannungsfeld von Apokalypse und gelebter Hoffnung. . Zudem finden sich in

formatio mennonitica: Herausforderung „Homosexualität“

HAMBURG – Das kommende Blockseminar an der Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen (ATF) an der Universität Hamburg befasst sich in der Reihe „formatio mennonitica“ mit dem Thema „Homosexualität“ – als Herausforderung in der Ökumene und aus der Sicht der Friedenskirche. In der