Friedensgruppen rufen zum Jahrestag des russischen Angriffs auf die Ukraine zu Aktionen auf

Church and Peace ruft gemeinsam mit 15 weiteren Friedensorganisationen für das Wochenende vom 24. bis 26. Februar 2023 zu gewaltfreien und vielfältigen Protesten für das Durchbrechen der Gewaltspirale, für einen Waffenstillstand und Friedensverhandlungen, gegen den Angriffskrieg Russlands in der Ukraine sowie gegen das Aufrüstungsprogramm der Bundesregierung auf. Anlass ist der erste Jahrestag des völkerrechtswidrigen Überfalls Russlands auf die Ukraine. In…

Weiterlesen

Zuversicht: Digitaler Donnerstag mit Gebetsmonat im Februar 2023

Im Februar 2023 findet im Rahmen des Digitalen Donnerstags der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG) ein Gebetsmonat statt. Der Schwerpunkt des Gebetsmonats liegt darauf, für die eigene Gemeinde und Kirche zu beten und auf Gott zu hören. Jede Woche wird einen eigenen Schwerpunkt haben: Innehalten, Blick wenden, Hoffnung teilen und Schritte gehen. Der erste Schwerpunkt am 2. Februar ist "Innehalten", bei…

Weiterlesen

Duška Borovac-Knabe neue Leitung des MFB

BERLIN - Duška Borovac-Knabe wird das Team der Vereinigung der Deutschen Mennonitengemeinden (VDM) verstärken und zum 1. März 2023 als Leiterin des Mennonitischen Friedenszentrums Berlin (MFB) mit einem Stellenumfang von 50% ihre Arbeit mit dem Schwerpunkt Friedensarbeit aufnehmen. Sie wohnt in Berlin. Duška Borovac-Knabe arbeitete als Trainerin für interkulturelle Kompetenz und Konfliktmanagement. Ende der 1990er Jahre absolvierte sie ein Freiwilliges…

Weiterlesen

Mennonitische Weltkonferenz unterstützt Militärdienstverweigerung – Friedenskommission mit neuem Vorsitz

Das Exekutivkomitee (EK) der Mennonitischen Weltkonferenz (MWK) traf sich vom 12. bis 14. Dezember 2022 in Schoorl, Niederlande, zu seiner ersten Präsenzsitzung seit mehreren Jahren. Das EK, das sich aus ehrenamtlichen Mitgliedern zusammensetzt, diskutierte und entschied über die noch ausstehenden Tagesordnungspunkte der Generalversammlung, darunter die Finanzprognose und die Fair-Share-Vorschläge für 2022-2025, und verabschiedete die Erklärung der Friedenskommission zur „Kriegsdienstverweigerung aus…

Weiterlesen

Evangelische Friedensarbeit: Nicht der Kriegslogik verfallen

Die Evangelische Friedensarbeit hat vor einer zunehmenden Kriegslogik in Deutschland gewarnt. Zum Amtsantritt des neuen Verteidigungsministers Boris Pistorius fordert die Evangelische Friedensarbeit, stattdessen den Blick auf eine zukünftige neue europäische Friedensordnung zu richten. Dazu gehöre auch die Frage, wie Russland in diese Ordnung künftig eingebunden werden könne.„Bei allem berechtigten Entsetzen über den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands und angesichts der erforderlichen Unterstützung…

Weiterlesen

AMG-Personalreferat startet mit voller Kraft

FRANKFURT - Das neu eingerichtete Personalreferat der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) hat bei einer Klausurtagung im Januar in Frankfurt/Main grundlegende Entscheidungen getroffen und Linien für die zukünftige Arbeit vorgedacht.  Seit Oktober 2022 sind Martina Basso für die Vereinigung Deutscher Mennonitengemeinden (VDM) und Erwin Janzen für den Verband deutscher Mennonitengemeinden (VdM) tätig. Zum 1. Januar 2023 hat auch die…

Weiterlesen

Anmeldung zum Mennonitischen Gemeindetag jetzt möglich

Die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland und die Evangelische Mennonitengemeinde Neuwied laden zum nächsten Mennonitischen Gemeindetag ein. Unter dem Motto "Am Brunnen des Lebendigen" findet der Gemeindetag vom 28. April bis 1. Mai 2023 in Neuwied statt. Erwartet werden rund 500 Mennonit:innen aus ganz Deutschland, die drei Tage lang Gottesdienste, Bibelarbeiten, Workshops, Ausflüge, Begegnungen, Ausstellungen, Konzerten und vielem mehr erleben…

Weiterlesen

Autor Heinrich Derksen verstorben

Laut einer Meldung von Menno-Welt, ist der Lehrer und Autor Heinrich Derksen im Alter von 69 Jahren am Freitag, 13. Januar, nach kurzer aber schwerer Krankheit verstorben. Erst in jüngster Vergangenheit hatte Derksen mit seinem Roman „Die Taube auf der Cabaña“ beim Bonner Tweeback-Verlag debütiert. Darin kritisiert er in spannenden Schilderungen die mennonitische Gesellschaft, die auf ihren Wanderungen und Fluchtbewegungen…

Weiterlesen