Deutschland

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an den 75. Jahrestag des Kriegsendes

BERLIN – Das bundesweite Gedenken aus Anlass des 75. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkriegs und der Befreiung vom Nationalsozialismus wird am Freitag, den 8. Mai 2020 um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Berliner Dom eröffnet. Das Erste

In Verantwortung füreinander gottesdienstliches Leben gestalten

ACK-Vorsitzender_Miron

Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), Erzpriester Miron, sagte im Blick auf die Gespräche in Bund und Ländern über Bedingungen und Auflagen für Gottesdienste und kirchliches Gemeindeleben: „Ich bin dankbar dafür, dass in den Gesprächen von Bund

Gemeindetag und Mennoconnect gehen online

WEIERHOF – Während das Treffen zum Mennonitischen Gemeindetag auf nächstes Jahr verschoben wurde, wird dennoch einiges an virtueller Begegnung am Wochenende nach Himmelfahrt stattfinden. Virtueller Gemeindetag am 23. Mai Beim virtuellen Gemeindetag am Samstagnachmittag sollen neue Formate genutzt werden, um

Friedensfest von CPT findet im August statt

BAMMENTAL – Die zunächst für Mitte Juni geplante Versammlung der AktivistInnen von Christian Peacemaker Teams ist auf die Woche vom 17. bis 23. August 2020 verlegt worden. Die sogenannte “Convergence”, ein jährlich stattfindendes europaweites Friedensfest, wird voraussichtlich als Videokonferenz durchgeführt

Deutschland singt am 3. Oktober – notfalls vom Balkon

BERLIN – „Wir singen zur Not auch vom Balkon und Fenster oder als virtueller Chor, falls die Corona-Krise am 3. Oktober eine öffentliche Feier auf den Marktplätzen noch nicht ermöglicht“, so Bernd Oettinghaus, Projektleiter der Initiative „3. Oktober – Deutschland

alles neu?! 2.0 – Virtueller Gemeindetag am 23. Mai

WEIERHOF – Der Mennonitische Gemeindetag, der eigentlich vom 21. bis 24. Mai 2020 hätte stattfinden sollen, wurde aufgrund der Corona-Krise auf Fronleichnam 2021, also auf 3. bis 6. Juni 2021, verschoben. Da das Gemeindetagswochenende 2020 nicht ganz sang- und klanglos

Regierung prüft Wiederzulassung von religiösen Zusammenkünften

HANNOVER (apd) – Am 17. April fand im deutschen Bundesministerium des Innern zwischen Vertretern der deutschen Bundesregierung und der Bundesländer sowie Vertreterinnen und Vertretern der Kirchen und Religionsgemeinschaften ein Gespräch zum künftigen Umgang mit religiösen Zusammenkünften in Zeiten von Corona

Gedenken an Ostern 1528 in Augsburg

AUGSBURG – Auch in Augsburg sind derzeit sämtliche Gottesdienste verboten. Die Augsburger Mennonitengemeinde hat sich wie andere Gemeinden ins Internet geflüchtet. Dort traf man sich nun auch via Zoom an Karfreitag und zum Ostergottesdienst. Ostern 1528 hatte dasselbe Datum wie