Veranstaltungen zur täuferischen Geschichte im Herbst

HAMBURG – Das fünfjährige Gedenken an die erste täuferische Glaubenstaufe Ende Januar 1525 hat begonnen. „gewagt! mündig leben“ – so heißt das Motto für das Jahr 2020. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 10. Weiterlesen »

Digitale Mitgliederversammlung der AMG am 31. Oktober

FRANKFURT – Die jährliche Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) wird am 31. Oktober 2020 online stattfinden. Neben den üblichen Berichten, die bereit schriftlich vorliegen, wird es auch ein Schwerpunktthema Weiterlesen »

Vom Wohnzimmer aus gemeinsam den Glauben vertiefen

REGENSBURG – In der Hochphase des Lockdowns entdeckten viele Gemeinden notgedrungen Zoom für sich. Dieser Digitalisierungsschub war herausfordernd, regte aber auch die Kreativität an: Könnte was als Notlösung begann, neue Möglichkeiten flexible Weiterlesen »

 

Religionsfreiheit – Erbe, Label, Verpflichtung?

HAMBURG – Vom 9. bis 11. Oktober 2020 findet in Hamburg ein Symposion der Gesellschaft für Freikirchliche Theologie und Publizistik (GFTP) und des Mennonitischen Geschichtsvereins zur Reihe „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525-2025“ statt. Die Veranstaltungsreihe gedenkt der 500-jährigen Geschichte der

Theologische Studientage 2020 finden statt

Evangelisches Bildungszentrum Hermannsburg für die Tagung gerüstet Die für 4. bis 8.10.2020 geplanten theologischen Studientage der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG) sollen trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie stattfinden. Das bekräftigte das Vorbereitungsteam aus Ilse Blendin, Rainer W. Burkart und Wolfgang Krauß.

Mennonitischer Tagungsprospekt 20-21 online erhältlich

KARLSRUHE – Mennonitische Werke und Einrichtungen geben jährlich gemeinsam einen Tagungsprospekt heraus. Die in dem Prospekt aufgeführten Tagungen, Freizeiten und Seminare werden veranstaltet und verantwortet von mennonitischen Werken, Konferenzen und Initiativen. Der neue Prospekt für 2020/2021 wird im Herbst in

John N. Klassen verstorben

Dr. John N. Klassen (1929-2020) ist am 04. August 2020 im Alter von 91 Jahren in Abbotsford, Kanada heimgegangen. John N. und Mary Klassen haben über ein halbes Jahrhundert in der Mission (MB Mission / Multiply) mitgearbeitet und dabei viele

Interreligiöse Erklärung zum 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

Zum Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima und Nagasaki, sprechen Glaubensgruppen in aller Welt mit einer Stimme, “die die existenzielle Bedrohung der Menschheit durch Atomwaffen ablehnt”. Die gemeinsame interreligiöse Erklärung wurde von 189 Organisationen unterzeichnet, darunter die Mennonitische Weltkonferenz und Church

Menschen ertrinken im Mittelmeer – zivile Rettungsschiffe festgesetzt

BERLIN – (apd) In einer gemeinsamen Erklärung berichten die Hilfsorganisationen Sea-Eye, Sea-Watch und SOS MEDITERANEE über die dramatisch zugespitzte humanitäre Lage im zentralen Mittelmeer. Wegen angeblicher Sicherheitsmängel seien fast alle aktiven Seenotrettungsschiffe in Italien festgesetzt, obwohl in den letzten Wochen

Trilaterale Dialoggruppe veröffentlicht Abschlussbericht über die Taufe

VertreterInnen der katholischen Kirche (Päpstlicher Rat zur Förderung der Einheit der Christen), des Lutherischen Weltbundes und der Mennonitischen Weltkonferenz trafen sich von 2012 bis 2017 im Rahmen eines internationalen trilateralen Dialogs über das Verständnis und die Praxis der Taufe im

Nach EU-Gipfel: Europa als Friedensprojekt stark machen

Organisationen fordern mehr Geld für Frieden und Menschenrechte WETHEN – Aus Anlass der Verhandlungen zwischen dem Europäischen Parlament, dem Europäischen Rat und der Kommission über das EU-Finanzpaket fordert Church and Peace mit sechs weiteren Friedensorganisationen in einem Aufruf eine Verdreifachung