Weltversammlung in Indonesien ohne Verlust abgeschlossen

Während sich das Jahr dem Ende zuneigt, schließt die Mennonitische Weltkonferenz die Finanzen der Weltversammlung in Indonesien ab. "Wir freuen uns sehr, berichten zu können, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt unser finanzielles Ziel, die schwarze Null zu erreichen, geschafft haben", sagt Chief Operating Officer Jeanette Bissoon. Es war das erste Mal, dass die MWK eine hybride Veranstaltung mit Präsenz- und…

Weiterlesen

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) ruft im Rahmen des Ökumenepreises erstmals einen Friedenspreis aus

Angesichts des aktuellen Weltgeschehens und anknüpfend an die Friedenstraditionen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) wird der Ökumenepreis der ACK 2023 im 75. Jubiläumsjahr ihrer Gründung besonders jene ökumenischen Projekte fördern, die sich für den Frieden vor Ort und weltweit in kleiner und großer Form einsetzen. Alle zwei Jahre verleiht die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) ihren Ökumenepreis,…

Weiterlesen

Reinhardsbrunner Gespräch 2023 online und präsent

Am Mittwoch, 18.1.2023 findet im Klosterpark in Reinhardsbrunn das jährliche Gedenken an die vor 493 Jahren hingerichteten Täufer und Täuferinnen statt, mit einem Impuls von Andrea Lange, mennonitische Theologin. gewaltlos leben! – du sollst nicht töten! Die Themenjahre Richtung „500 Jahre Täuferbewegung“ 2025 gehen weiter. Wieder ist das Reinhardsbrunner Gespräch am 18. Januar wohl die erste Veranstaltung des neuen Themenjahrs…

Weiterlesen

Jakob Martens: Am Ende die Freiheit

Am Samstag 10.12.2022 findet ab 19:00 Uhr im Stadtmuseum Kaiserslautern eine Buchpräsentation und Lesung mit Berthold Kliewer statt. Er hat das Buch von Jakob Martens "Am Ende die Freiheit" neu aufgelegt. Es lädt ein die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland, Ortsgruppe Kaiserslautern im Rahmen des Projekts „Mein – Dein – UNSER WEG“. Berthold Kliewer hat die Lebenserinnerungen seines Onkels Jakob…

Weiterlesen

Neue Gesichter in der mennonitischen Jugendarbeit

Mit Naomi Tice im Norden und Maria Minnich im Süden wurden zwei vakante Stellen in der mennonitischen Jugendarbeit neu besetzt. Naomi Tice neue Referentin in der VDM Naomi Tice wird das neu zu bildende VDM-Team verstärken und ihre Arbeit mit dem Schwerpunkt in der Jugendarbeit der Mennonitischen Jugend Norddeutschland (MJN), am 1. Februar 2023 aufnehmen (mit einer 75%-Stelle). Sie wird…

Weiterlesen

Programm des Mennonitischen Gemeindetags 2023 steht fest

Unter dem Motto „Am Brunnen des Lebendigen“ findet vom 28. April – 1. Mai 2023 der nächste Mennonitische Gemeindetag in Neuwied statt. In den letzten Wochen wurden die Programmhefte an die Gemeinden verschickt. Nun kann das vielfältige Programm mit Bibelarbeiten, Workshops, Ausflügen und Gottesdiensten auch online eingesehen werden. Auch erste INformationen zum Kinderprogramm und zum Jugendprogramm "Mennoconnect" finden sich auf…

Weiterlesen

Weihnachtslieder beim Digitalen Donnerstag

Im Dezember 2022 gibt es im Rahmen des Digitalen Donnerstags der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG) zwei Zoom-Abende mit Advents- und Weihnachtsliedern. Was liegt näher, als sich im Dezember mit Weihnachtsliedern die Vorbereitung auf die besinnliche Zeit zu verschönern?  1. Dezember: Es weihnachtet…„Stille Nacht“ – Entstehung und Versionen eines beliebten Weihnachtsliedes in Bild, Text und Melodie. Die Teilnehmenden besprechen eine interessante…

Weiterlesen

Auf den Spuren der Täuferbewegung in Thüringen

Im Dezember erscheint ein neues Büchlein in der Schriftenreihe des Mennonitischen Geschichtsvereins. Ulrike Arnold war unterwegs "Auf den Spuren der Täuferbewegung in Thüringen". Die Broschüre im handlichen DIN A5-Format untersucht täuferische Spuren in Eisenach, Reinhardsbrunn, Erfurt und im Saaletal südlich von Jena. Darüber hinaus gibt das Bändchen Tipps zum Entdecken derjenigen Orte, die an die täuferische Geschichte Thüringens erinnern. Anhand…

Weiterlesen