Church and Peace warnt vor den aktuellen Entscheidungen der EU

WETHEN – Der Advent kommt und weltweit erinnern und vergegenwärtigen Christinnen und Christen die alte und weiterhin herausfordernde Vision einer Welt in Frieden, Recht und Gerechtigkeit. Wenn wir dem Weg dessen, auf Weiterlesen »

Freikirchen setzen sich für UN-Nachhaltigkeitsziele ein

FULDATAL – Die Mitgliederversammlung der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) hat die 15 Gemeindebünde des Zusammenschlusses in einer Erklärung dazu eingeladen, sich die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals/SDGs) Weiterlesen »

Wieviel Polarisierung verträgt ein Land?

BERLIN (apd) – Mit dem Thema „Traglast überschritten? – Populismus, Demokratie und ‚Volkes Wille‘“ befasste sich die gemeinsame Herbsttagung des Deutschen Mennonitischen Friedenskomitees (DMFK) und des Mennonitischen Friedenszentrums Berlin (MFB) vom 24. bis Weiterlesen »

 

Kanadische Brethren in Christ haben sich umbeannt

(MWR) – Die kanadische BIC hat ein Substantiv gegen ein Verb getauscht. Nach Jahren als „Brethren in Christ“ (Brüder in Christus) hat sich die aus 67 Gemeinden bestehende täuferische Kirche in „Be in Christ“ Church of Canada umbenannt. Geschäftsführer Doug

Augsburger Friedenspreis an Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes

AUGSBURG (apd) – Bei einem Festakt im Goldenen Saal des Rathauses wurde am 21. Oktober der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Pfarrer Martin Junge, mit dem Augsburger Friedenspreis 2017 ausgezeichnet. Oberbürgermeister Kurt Gribl überreichte vor über 200 Gästen aus Politik, Wirtschaft,

Herbstversammlung: Flüchtlingsarbeit und Alternativen zum Asylverfahren

LIMBURGERHIOF – Am Samstag, 18. November 2017 lädt die Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Mennonitengemeinden (ASM) zu ihrer Herbstversammlung ein. Das Thema lautet „Negativer Abschluss des Asylverfahrens – und dann?“. Unter dieser Überschrift wird die Referentin, Frau Regine Nock-Azari Hamidian die vielfältige und

mennoFORUM „Sicherheit!“ – zu welchem Preis?

HAMBURG – Im November 2017 startet in Hamburg die neue Themenreihe des mennoFORUMs „Sicherheit!“ – zu welchem Preis? Das Bedürfnis nach Sicherheit und die Grundrechte im Widerstreit. Terroranschläge in europäischen Großstädten, aber auch Randalierer wie zuletzt beim G20-Gipfel in Hamburg erschüttern

Trilateraler Dialog zur Taufe

STRASSBURG (LWI) – Vom 15. bis 19. September hat in Straßburg eine Gruppe von Fachleuten im Rahmen des trilateralen lutherisch-mennonitisch-katholischen Dialogs den Bericht „Die Taufe und Eingliederung in den Leib Christi, die Kirche“ fertiggestellt. Die Redaktionsgruppe bestehend aus den Professoren Theodor

Mennoniten-Gemeinde Deutschhof sucht Mitabeiter/in

Die Mennoniten-Gemeinde Deutschhof (bei Bad Bergzabern an der Südlichen Weinstraße) sucht Mitarbeiter/in für eine 50%-Anstellung.

Frei von Sucht – DIE BRÜCKE 5-2017 ist erschienen

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Anfang September erschien die neue Ausgabe 5/2017 der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift DIE BRÜCKE mit dem Hefttitel „Frei von Sucht“. Was ist noch Genuss? Wann beginnt die Abhängigkeit? Mancher stellt nicht erst zur Fastenzeit fest, wie schwer es ist, auf

Das Kreuz in den verschiedenen Konfessionen

TRIER – Welche Bedeutung hat das Kreuz in den verschiedenen Konfessionen? Mit dieser Frage beschäftigen sich die 50 Delegierten der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) auf ihrer Mitgliederversammlung am 13. und 14. September 2017 im Tagungshaus der Barmherzigen Brüder