formatio mennonitica: Herausforderung „Homosexualität“

HAMBURG – Das kommende Blockseminar an der Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen (ATF) an der Universität Hamburg befasst sich in der Reihe „formatio mennonitica“ mit dem Thema „Homosexualität“ – als Herausforderung in der Ökumene Weiterlesen »

Wettbewerb: Redet Menno Simons noch mit uns?

WEIERHOF –  Was wäre, wenn …? Würde Menno Simons in die heutige Gegenwart versetzt werden, wie würde das Urteil über „seine“ Gemeinden und unsere Welt ausfallen? Gibt es überhaupt noch eine Verbindung Weiterlesen »

Jetzt noch zur MERK 2018 anmelden!

Da die Online-Anmeldung zur MERK in den letzten Wochen nicht immer optimal funktioniert hat, verlängern die Organisatoren die Vorzugstarifzeit für die Registrierung bei der MERK. Der Vorzugspreis wird bis zum 31. März Weiterlesen »

 

Ein zauberhafter Abend auf dem Bienenberg

BIENENBERG – Im Rahmen der Silvesterfreizeit, aber auch offen für externe Gäste, lädt der Bienenberg am 29. Dezember zu einem zauberhaften Abend mit Benji Wiebe ein. Humorvolle Zauberkunststücke und Betrachtungen des Lebens werden geboten. Ein Abend mit erstaunlichen, lustigen und

Friedenszentrum plant Begegnungsreise nach Simbabwe

BERLIN – Im neunten Jahr der Partnerschaft zwischen dem Mennonitischen Friedenszentrum Berlin (MFB) und der Brethren in Christ Church (BIC) in Simbabwe ist es an der Zeit, mit einer Gruppe interessierter Menschen ab 25 Jahren (Gruppenstärke beschränkt auf 8 Personen) diese

Church and Peace warnt vor den aktuellen Entscheidungen der EU

WETHEN – Der Advent kommt und weltweit erinnern und vergegenwärtigen Christinnen und Christen die alte und weiterhin herausfordernde Vision einer Welt in Frieden, Recht und Gerechtigkeit. Wenn wir dem Weg dessen, auf den wir im Advent warten, folgen, so heißt

Freikirchen setzen sich für UN-Nachhaltigkeitsziele ein

FULDATAL – Die Mitgliederversammlung der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) hat die 15 Gemeindebünde des Zusammenschlusses in einer Erklärung dazu eingeladen, sich die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals/SDGs) zu eigen zu machen und diese durch konkrete

Wieviel Polarisierung verträgt ein Land?

BERLIN (apd) – Mit dem Thema „Traglast überschritten? – Populismus, Demokratie und ‚Volkes Wille‘“ befasste sich die gemeinsame Herbsttagung des Deutschen Mennonitischen Friedenskomitees (DMFK) und des Mennonitischen Friedenszentrums Berlin (MFB) vom 24. bis 26. November in Berlin-Lichterfelde. Der Direktor der Sächsischen

Reise nach Israel und Palästina

BAMMENTAL- Das Mennonitische Friedenskomitee (DMFK) bietet wieder eine Reise nach Israel und Palästina an. Vom 25. März bis 6. April 2018.   In beiden Ländern werden die Mitreisenden Friedensstiftern vor Ort begegnen und sich solidarisch mit FriedensaktivistInnen zeigen. Weshalb gibt es

Barmherzigkeit – DIE BRÜCKE 6-2017 ist erschienen

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Anfang November erschien die neue Ausgabe 6/2017 der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift DIE BRÜCKE mit dem Hefttitel „Barmherzigkeit“. In dieser Ausgabe finden sich einige Beiträge zu Verschiedenen Aspekten der Barmherzigkeit. Von der tätigen Hilfe zur politischen Strategie, von der Hilfswerksarbeit

Weltgemeinschaftssonntag am 21. Januar 2018

Am 21. Januar 1525 fand die erste Taufe der später so genannten Täufer in Zürich in der Schweiz statt. Seit einigen Jahren feiert die weltweite mennonitische Glaubensfamilie nun schon den “Weltgemeinschaftssonntag” an einem Sonntag um den 21. Januar, meist am