Olaf und Wolfgang diskutieren über „Bereitschaft zum Leiden“

AUGSBURG – Die Mennonitengemeinde Augsburg lädt ein zum Zoom-Gespräch zum Thema „Bereitschaft zum Leiden?!“ am 21. März ab 18 Uhr.

Wie verarbeiteten Täufer, Quäker und andere ihre Leidenserfahrung theologisch und psychisch? Wie wird ihre Identität und ihr Gemeinschaftsbewusstsein bis heute davon geprägt? Weitere Fragen und auch Antworten ergeben sich aus dem Gespräch miteinander.

Weitere Informationen und Zugangs-Link unter http://www.wolfgangsnotizen.de/?p=1914

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.