Andreas Kohrn neuer Pastor in Ibersheim

Kohrn IBERSHEIM – Die Mennonitengemeinde Worms-Ibersheim lädt zum Einsegnungsgottesdienst ihres neuen Pastors Andreas Kohrn, am Pfingstsonntag, 23. Mai, um 14 Uhr in Ibersheim in der Mennonitenkirche. Die Gemeinde in Ibersheim, die derzeit rund 130 Mitglieder hat, geht auf die Zeit nach dem 30 jährigen Krieg zurück.

Andreas Kohrn (Jahrgang 1971), der bereits im März seinen neuen Dienst in Ibersheim begann, ist neben seiner Anstellung in Worms-Ibersheim noch wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Altes Testament und Biblische Archäologie in Mainz und unterrichtet Religion und Ethik an Mainzer Gymnasien.