Gott tut Wunder – auch in Niedergörsdorf!

NIEDERGÖRSDORF - Jacob und Dorothy Unrau, Pastorenehepaar in der Christlichen Glaubensgemeinschaft Niedergörsdorf geben Einblick in das Leben der Gemeinde. In einem Bericht für "Im Auftrag Jesu" erzählen sie von ihren Wünschen und Hoffungen für die junge Aussiedlergemeinde in Brandenburg. "Heiligabend 2004 durften wir der Gemeinde einen besonderen Gruß mitteilen. Ludmilla Schlotthauer (49) hatte am Samstag vor dem 1. Advent einen…

Weiterlesen

Konferenz der Nordwestdeutschen Mennonitengemeinden trennt sich von Katharina Herresthal

NORDEN - Die Konferenz der nordwestdeutschen Mennonitengemeinden will zum 1. Juli 2005 die Pastorenstelle neu besetzen. Zum Aufgabenbereich gehört die Betreuung der vier Konferenzgemeinden Emden, Norden, Leer-Oldenburg und Gronau. "Die Trennung von Pastorin Katharina Herresthal zum 30.6. dieses Jahres geschieht auf einstimmigen Beschluss des Vorstands der nordwestdeutschen Konferenz" erklärt Hubert Bleu aus Norden, an den Bewerbungen auf diese Stelle gerichtet…

Weiterlesen

juwe und MJN fahren gemeinsam zum Kirchentag

KARLSRUHE - Vom 25. bis 29. Mai wird in der Expo-Stadt Hannover "der Himmel los sein". Das Jugendwerk Süddeutscher Mennonitengemeinden e.V. (juwe) und die Mennonitische Jugend Norddeutschlands (MJN) laden gemeinsam zum Besuch des dreißigsten Deutschen Evangelischen Kirchentags ein. Zwischen den Gottesdiensten zu Beginn und am Ende des Kirchentages gibt es reichlich Gelegenheiten zum Hören und Nachdenken, zum Singen und Beten…

Weiterlesen

Einführungsgottesdienst für Martina Basso in Berlin

BERLIN - Am 30. Januar wird Martina Basso, die ehemalige Jugendpastorin der MJN ihren Dienst als Pastorin in der Mennonitengemeinde Berlin antreten. Gleichzeitig wird sie einen Teil ihrer Arbeitskraft zum Aufbau eines mennonitischen Friedenszentrums im Rahmen der ÖRK Dekade zur Überwindung von Gewalt verwenden. Der Einführungsgottesdienst am Sonntag den 30. Januar beginnt um 14 Uhr im Menno-Heim in der Promenadenstraße15b…

Weiterlesen

MJN und juwe gemeinsam unterwegs

KARLSRUHE - Am Wochenende vom 14. - 15. Januar trafen sich die Hauptamtlichen der mennonitischen Jugendwerke. Dietmar Claaßen, der neue Jugendreferent der Mennonitischen Jugend Norddeutschlands (MJN) kam zur Begegnung nach Karlsruhe, wo im Herbst 2004 Christian Quarz als neuer Jugendreferent des Jugendwerks Süddeutscher Mennonitengemeinden (juwe) angefangen hat. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen wurden verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit erörtert. Auf jeden Fall…

Weiterlesen

Arbeitskreis Südafrika & AIDS mit neuer Homepage im Netz

REGENSBURG - Unter www.saaids.de informiert seit kurzem der Arbeitskreis Südafrika und Aids (SAAIDS) über seine Arbeit. Das erklärte Ziel von SAAIDS ist es, Menschen mobilisieren, um gemeinsam gegen die Auswirkungen von AIDS in Südafrika vorzugehen, die Lebensqualität der direkt oder indirekt von AIDS betroffenen Menschen - vor allem der Kinder - zu verbessern sowie ein Netzwerk zwischen Interessierten, Projekten und…

Weiterlesen

Reaktion der AMG auf das Seebeben

ENKENBACH - Die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) reagiert mit Betroffenheit und Gebet auf die Katastrophe in Südasien. "Unsere mennonitischen Gemeinden nehmen mit tiefster Erschütterung die Ereignisse der Flutwellen und deren Folgen für die Menschen in den Ländern des Indischen Ozeans wahr," schreibt der Vorsitzende Werner Funck. Viele der Gemeinden sammeln Kollekten für die Hilfsaktionen des MCC. In einer…

Weiterlesen

Mennonitisches Hilfswerk ruft zu Spenden für Südasien auf

MANCHING - Das Mennonitische Hilfswerk e.V. schliesst sich dem Aufruf des MCC an, und bittet um Spenden für die Hilfe in der Krisenregion. Spendengelder werden ans Mennonitische Central Committee (MCC) weitergeleitet. Christoph Landes schreibt in einem Aufruf an die deutschen Mennonitengemeiden: "Unsere Partner beim MCC haben ständig Mitarbeiter in der Region. Das MCC hat erste Soforthilfen bereitgestellt. Hilfsmittel werden in…

Weiterlesen