Zoom-Abende zum Täufergedenken

„gewagt! gemeinsam leben“ – so lautet das Motto des Jahres 2021 im Rahmen des Täufergedenkens. Zwei Zoom-Gespräche im März mit Prof. Dr. Andrea Strübind und PD Dr. Astrid von Schlachta widmen sich diesem Jahresthema:

  • 14. März 2021, 19:30 Uhr: Die Gemeinde sei heilig und ohne Fehl (Eph 5,27). Anspruch, Erblast, Ideal?
  • 21. März 2021, 19:30 Uhr: „Sag mir, wo die Kinder sind?“ Die generationsübergreifende Gemeinde vor dem Aus?

Die Veranstalter laden herzlich ein zu Impulsen, Austausch und Diskussion! Es wird um Anmeldung gebeten unter vonschlachta@taeuferbewegung2025.de – Mit der Anmeldung erhalten Sie den Zoom-Link.

Weiterer Abend zum Thema

Noch im Februar findet am 25.02. ein weiterer Abend mit Astrid von Schlachta im Rahmen des Digitalen Donnerstag der AMG statt:

  • 25. Februar, 19:30 Uhr: gemeinsam leben: täuferische Formen des gemeinsamen Lebens und heute (Astrid v. Schlachta)

Infos und Einwahldaten hierzu unter https://www.mennoniten.de/digitaler-donnerstag/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.