Zur Situation auf Lesbos

Das Deutsche Mennonitische Friedenskomitee hatte bereits vor Monaten eine Studienreise auf die Insel Lesbos organisiert. So war das DMFK in den letzten Tagen hautnah vor Ort. Zwei aktuelle Beiträge:

Max Weber hat an der Studienreise des Deutschen Mennonitischen Friedenskomitees teilgenommen. In einem Artikel hält er ein paar Eindrücke der Zeit und Begegnungen dort fest: https://www.evangelische-friedensarbeit.de/artikel/2020/eindruecke-von-einer-insel-der-gegensaetze

Ein Podcast-Interview: Wie geht es den Geflüchteten in Moria?
– vor Ort: Dr. James Jakob Fehr (Deutsches Mennonitische Friedenskomitee
https://www.podcast.de/episode/487912988/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.