Helge Hoffmann wird neuer Jugendpastor der Mennonitischen Jugend Norddeutschland

Helge HoffmannHAMBURG – Ab dem 1. Juni 2009 tritt Helge Hoffmann die Nachfolge von Dietmar Claaßen als Jugendpastor der Mennonitischen Jugend Norddeutschland an. Hoffmann ist 38 Jahre alt und momentan noch als Pastor der reformierten Kirche in Bützow, Mecklenburg, angestellt.

Er ist dort als Gefängnisseelsorger und Religionslehrer in einer Grundschule tätig. Als Jugendpastor der MJN wird er in Hamburg wohnen. Die offizielle Einführung als neuer Jugendpastor wird beim Herbstjugendtreffen der MJN im Oktober erfolgen.

Update: Wie bekannt wurde wird Helge Hoffmann den Dienst bei der MJN nicht antreten. Es wird weiter nach geeigneten Bewerbern gesucht. Siehe dazu die Meldung vom 30.05.09