In jedem Menschen das Antlitz Gottes sehen

BAMMENTAL – Das Deutsche Mennonitische Friedenskomitee lädt ein zur Herbsttagung vom 23.-25.11.: „In jedem Menschen das Antlitz Gottes sehen.“ Anhand des Kairos-Palästina Dokuments wollen die Teilnehmenden auf die Stimme der palästinensischen Christen hören.

Die Referentin ist die bekannte Theologin und Friedensaktivistin aus Bethlehem, Viola Raheb. Ihr Mann, Marwan Abado, wird am Samstag abend ein Konzert mit palästinensischer Musik anbieten.

Veranstaltet wird die Tagung auf dem Thomashof bei Karlsruhe gemeinsam von Church and Peace, dem Deutschen Mennonitischen Friedenskomitee, dem Internationalen Versöhnungsbund und der Religiösen Gesellschaft der Freunde (Quäker).

Anmeldung und weitere Informationen unter www.dmfk.de