ASM beteiligt sich an Personalreferat und verabschiedet Entscheidungshilfen für Stellenbesetzungen

FRIEDELSHEIM – Bei der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Mennonitengemeinden am 19. November 2022 in Friedelsheim wurde beschlossen, sich an dem Personalreferat der AMG zu beteiligen und der ASM-Vorstand beauftragt, die nötigen Schritte zur Einrichtung einer 25%-Stelle einzuleiten analog zu Verband (VdM) und Vereinigung (VDM). Die Stelle soll zum 1.1.2023 oder später besetzt werden.

Der Vorstand ist bereits mit einer an der Stelle interessierten Person im Gespräch, lädt aber auch andere Interessierte ein, sich bis 15.12. an den ASM-Vorsitzenden Wolfgang Seibel zu wenden.

Außerdem, hat die MV die gründlich überarbeiteten „Entscheidungshilfen bei Stellenbesetzungen für die Gemeinden der ASM und ihre Arbeitszweige“ verabschiedet. Es handelt sich dabei um Empfehlungen für Gemeinden, die vor der Aufgabe einer Neubesetzung von Stellen, vor allem im pastoralen Dienst in Voll- oder Teilzeit stehen und Orientierung suchen.

Die Entscheidungshilfen zur Stellenbesetzung lassen sich auf der ASM-Homepage herunterladen: https://www.mennoniten.de/gemeinden/asm/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.