Digitaler Donnerstag pausiert im Dezember

UPDATE: Nachdem sich der Digitale Donnerstag der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden im November mit eher allgemeinen, auch politisch soziologischen Fragen der Identität beschäftigt hat, wollten Astrid von Schlachta und Wolfgang Krauß im Dezember spezifischer nach täuferisch mennonitischer Identität fragen. Krankheitsbedingt müssen die aufeinander aufbauenden Abende aber auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. – Im Dezember findet daher kein Digitaler Donnerstag statt – erst im Januar wieder.

Weitere Informationen und Einwahldaten immer unter https://www.mennoniten.de/digitaler-donnerstag/