Theologische Studientage 2020 finden statt

Evangelisches Bildungszentrum Hermannsburg für die Tagung gerüstet

Die für 4. bis 8.10.2020 geplanten theologischen Studientage der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG) sollen trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie stattfinden. Das bekräftigte das Vorbereitungsteam aus Ilse Blendin, Rainer W. Burkart und Wolfgang Krauß. Ilse Blendin hatte das Evangelische Bildungszentrum Hermannsburg, wo die Studientage diesmal laufen sollen, besucht und sich über die Möglichkeiten und Bedingungen dort informiert. Es gibt klare Vorgaben, die Hygienevorschriften einzuhalten, aber trotzdem einen guten Tagungsverlauf zu ermöglichen. Konkret bedeutet das u. a. sichere Abstandsregeln beim Essen und bei den Vorträgen. Mund-Nasenschutz bei Bewegung im Haus, nicht aber während der Vorträge und Arbeitsgruppen. Doppelzimmer dürfen nur von Personen aus einem Haushalt belegt werden.

Kompetente theologische und historische Fachleute haben Vorträge und Arbeitsgruppen zugesagt. Das Thema beschäftigt sich mit wichtigen Fragen unserer Identität als Mennoniten und Täufer. Wie stehen wir heute zur Kritik vieler Täufer des 16. Jahrhunderts gegenüber den protestantischen Exklusivformulierungen: Allein die Gnade …, allein der Glaube …, allein die Bibel …, allein Christus …? Welche Rolle spielt unser Handeln, die „Werke“? Welche Bedeutung hat das Leben Jesu und unsere Nachfolge im Leben? Wie gehen wir mit der schon in der Bibel beschriebenen Spannung zwischen geschriebenem Wort und Geist um?

Vorstand und Mitgliederversammlung der AMG hatten im vergangenen Jahr gebeten, dass sich die Studientage 2020 mit dieser Thematik auseinandersetzen.

Sollte die Tagung kurzfristig aufgrund verschärfter Veranstaltungsbedingungen abgesagt werden, entsteht eine neue  Situation, die den Angemeldeten nicht angelastet wird. Das Vorbereitungsteam wird dann digitale Alternativen erwägen.

Es können gerne Geschwister aus den Gemeinden und weitere Interessierte dazu eingeladen werden. Aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr bittet das Team darum, sich bis zum 1. September 2020 anzumelden, damit keine hohen Ausfallgebühren bezahlt werden müssen.

ANMELDUNG bis 1. September 2020 an:Ilse Blendin, Gerberstr. 5, 67098 Bad Dürkheim, Tel: 06322-98 90 88, E-Mail: ilse@blendin.de
Online-Anmeldung: https://www.mennoniten.de/studientage-2020/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.