Henk Stenvers als zukünftiger MWK-Präsident gewählt

Im April 2018 wählten Delegierte auf ihrer Sitzung des General Council (Generalrat) der Mennonitischen Weltkonferenz (MWK) in Kenia Henk Stenvers (NL) als gewählten Präsidenten (President Elect). Damit wird Henk Stenvers 2021 auf der nächsten Vollversammlung der MWK in Indonesien den amtierenden Präsidenten Nelson Kraybill ablösen. Der Termin der nächsten Vollversammlung ist der 6. bis 11. Juli 2021.

Henk Stenvers ist seit 2002 Generalsekretär der Algemene Doopsgezinde Sociëteit, der Mennonitischen Konferenz in den Niederlanden und Sekretär der Diakonenkommission der Mennonitischen Weltkonferenz, einer der vier MWK-Kommissionen. Seit Juli 2014 fungiert zudem als Europakoordinator der Mennonitischen Weltkonferenz.

In der Ausgabe 3/2017 der BRÜCKE haben wir ein Interview mit Henk veröffentlicht. Auf die Frage, was für ihn das größte Geschenk in seiner Arbeit ist, antwortete er: “Das größte Geschenk ist es, so viele Brüder und Schwestern in Christus kennen zu lernen. Persönlich fühle ich mich sehr gesegnet, Teil einer so vielfältigen Glaubensfamilie zu sein, nicht nur auf europäischer, sondern auch auf globaler Ebene. An so unterschiedlichen Gottesdiensten teilzunehmen und mich mit so vielen Menschen auszutauschen hat mein Leben und meinen Glauben in einer Weise bereichert, die ich niemals für möglich gehalten hätte.”