AMG- Mitgliederversammlung wählte neuen Vorstand

amg-logoENKENBACH-ALSENBORN – Die Mitgliederversammlung der „Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.” (AMG) hat am vergangenen Donnerstag, den 2. Juni 2011 für weitere vier Jahre einen neuen Vorstand gewählt.

Vorsitzender bleibt Frieder Boller. Als Stellvertreter wurden Doris Hege, Frankfurt und Fernando Enns, Hamburg bestätigt. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden (wieder-)gewählt: Brigitta Albrecht, Ludwigshafen; Jan Berend van Delden, Gronau; Volker Haury, Ludwigsburg; Kurt Kerber, Sinsheim; Rainer Wiebe, Krefeld. Neu im Vorstand ist Wolfgang Seibel, Ludwigshafen. Ausgeschieden ist Barbara Hege-Galle, Heidelberg-Bammental. Die Mitgliederversammlung dankte Barbara Hege-Galle für 20 Jahre engagierte Mitarbeit im Vorstand der AMG.

Neben den Berichten aus den Arbeitsbereichen und Werken ging es auf der Sitzung auch um das Thema „Bundeswehr in den Schulen”. Der Vorstand hat hierzu ein Papier erarbeitet, dass den Gemeinden zur Kenntnisnahme und  Diskussion empfohlen wird, es soll auch in der kommenden Ausgabe der BRÜCKE abgedruckt werden.