Ökumenischer Kirchentag in Speyer an Pfingsten 2015

SPEYER – „Aufstehen zum Leben“ –Unter diesem Motto findet an Pfingsten 2015 ein Ökumenischer Kirchentag in Speyer statt. Am Pfingstsamstag und –sonntag wird entlang einer Festmeile vom Dom bis zur Gedächtniskirche gefeiert. Weiterlesen »

Über Neusiedler und Auswanderer

WEIERHOF – Am 19.4. zeigt das SWR Fernsehen um 21 Uhr eine neue Folge der “Pfalzgeschichten”. Die Pfalz gilt manchen als die “Toskana Deutschlands”. Schwer vorstellbar, dass das Leben für die Menschen Weiterlesen »

Tagung über Mennoniten in der NS-Zeit

MÜNSTER – Der Mennonitische Geschichtsverein lädt zu einer Tagung vom 25. bis 27. September ins Haus Mariengrund nach Münster ein.  Die Tagung „Stimmen, Lebenssituationen, Erfahrungen. Mennoniten in der NS-Zeit“ soll neue Einblicke Weiterlesen »

 

Ökumenischer Kirchentag in Speyer an Pfingsten 2015

oekt-speyer

SPEYER – „Aufstehen zum Leben“ –Unter diesem Motto findet an Pfingsten 2015 ein Ökumenischer Kirchentag in Speyer statt. Am Pfingstsamstag und –sonntag wird entlang einer Festmeile vom Dom bis zur Gedächtniskirche gefeiert. Mehr als 130 Organisationen, u.a. die ASM (Arbeitsgemeinschaft

Über Neusiedler und Auswanderer

Gary Waltner - (Foto: SWR / Tilman Büttner)

WEIERHOF – Am 19.4. zeigt das SWR Fernsehen um 21 Uhr eine neue Folge der “Pfalzgeschichten”. Die Pfalz gilt manchen als die “Toskana Deutschlands”. Schwer vorstellbar, dass das Leben für die Menschen in dieser “gesegneten Landschaft” jahrhundertelang vor allem von

Tagung über Mennoniten in der NS-Zeit

Friesennot Poster-1-big

MÜNSTER – Der Mennonitische Geschichtsverein lädt zu einer Tagung vom 25. bis 27. September ins Haus Mariengrund nach Münster ein.  Die Tagung „Stimmen, Lebenssituationen, Erfahrungen. Mennoniten in der NS-Zeit“ soll neue Einblicke in mennonitisches Leben zwischen Familien-, Gemeindealltag und politischer

Mission auf Augenhöhe – DIE BRÜCKE 2/2015 ist erschienen

bruecke-2-15

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Anfang März erscheint die neue Ausgabe 2/2015 der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift DIE BRÜCKE. Im August hat in Berlin der Kongress “MissionRespekt. Christliches Zeugnis in einer multireligiösen Welt“ stattgefunden. In der Abschlusserklärung wird die weitergehende Beschäftigung damit für dringend geboten

MEDA-Forum im März mit Franz Alt statt Heiner Geißler

meda

WEINHEIM – Am 20. und 21. März findet in Weinheim das diesjährige MEDA-Forum statt. „Wirtschaft und Politik mitsteuern“ lautet das Thema, zu dem einige Referenten eingeladen sind. Darunter sollte auch der ehemalige Bundesminister Heiner Geißler sein, leider musst er Ende

Ausstellung über Mennoniten und Amische

ZWEIBRÜCKEN – „ … und haben auch sonst einige Sonderheiten“ – Mit diesem Titel entsteht als Gemeinschaftsprojekt der Mennonitengemeinde Zweibrücken, des Mennonitischen Geschichtsvereins und des Zweibrücker Standorts des Landesbibliothekszentrums, der Bibliotheca Bipontina mit ihrem über 400jährigen fürstlichen Altbestand, eine Ausstellung

Neue Betreuung für die Mennokate gesucht

2012-03-31 Pflanzung der LWB-Buche anGedenkstätte Mennokate 012 - Kopie_e

OLDESLOE – Ein Ort, an dem täuferischer Geist des 16. Jahrhunderts spürbar ist, liegt versteckt zwischen hohen Bäumen, aber doch deutlich sichtbar am Ortsausgang von Bad Oldesloe – die Mennokate. Die Mennokate zieht jedes Jahr viele Besucher aus der ganzen

Dem Bösen widerstehen: Handeln und beten

circle

BIENENBERG – Über 80 Personen folgten einer Einladung des Theologischen Seminars Bienenberg zur Tagung: „Mit Gewalt gegen Gewalt?“ Eine „salomonische Gesprächsrunde“ nach Referaten und Diskussionen machte eins deutlich: Es braucht Weisheit, um nicht in Polarisierungen oder ideologischen Grabenkämpfen steckenzubleiben. „Wir