Neue Meldungen

    Mennonitin leitet ökumenisches Forum

    HAMBURG – Die mennonitische Pastorin Corinna Schmidt wurde am 18. September 2014 als geistliche Leitung der „Brücke ökumenisches Forum HafenCity“ feierlich eingeführt. Nachdem Corinna Schmidt 24 Jahre Pastorin in der Mennonitengemeinde Lübeck und 17 Jahre in der Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona und Seelsorgerin in Bad Oldesloe im Haus am Königsteich war, tritt sie nun die Nachfolge der Evang. Luth. Pastorin Antje Heider-Rottwilm an.

Meldungen aus aller Welt

CPT startet Einsatz am Mittelmeer

LESBOS - CPT Europa hat sich zu einer dreimonatigen Beobachterpräsenz an der griechisch-türkischen Grenze (Aegäis) entschieden. Das dreiköpfige Team mit wechselnder Besetzung richtet sich auf die Militarisierung der ...

Church and Peace tagt in Baarlo, NL

BAARLO - Vom 23. bis 25. Mai lädt Church and Peace zu einer Tagung und zur Mitgliederversammlung nach Baarlo bei Venlo in den Niederlanden ein. Neben Andachten, Berichten aus Busan ...

Aufruf zum Gebet für die Ukraine

(ACK) - Angesichts der wachsenden Kriegsgefahr in der Ukraine ruft der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) zum Gebet für alle auf, die von dem Konflikt ...

Die Kompromisslosen – die radikale Seite der Reformation

Im Deutschlandradio Kultur lief am 10. November in der Reihe Feiertag eine Sendung mit dem Titel "Die Kompromisslosen". Angelika Obert, Rundfunk- und Filmbeauftragte der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ...

Veranstaltungen

Jubiläumsfeier 350 Jahre Mennistenkonzession in der Kurpfalz

HEIDELBERG - Das Jubiläumsjahr „350 Jahre Mennistenkonzession“ geht zu Ende. Seit dem 4.8.14 wurde in zahlreichen süddeutschen Mennonitengemeinden an den kurpfälzischen Duldungserlass von 1664 und ...


Deutschland

Richtlinien für die Anerkennung von Pastoren und Pastorinnen

INGOLSTADT – Der Titel „Pastor“ oder „Pastorin“ ist eine geschützte Dienst-/Berufsbezeichnung einer öffentlich-rechtlichen Religionsgemeinschaft. Sie darf unter bestimmten Voraussetzungen geführt werden. Die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) hat nun eine entsprechende Regelung erarbeitet.


Schweiz

Bienenberg und BERÖA kooperieren für einen Masterstudiengang

Eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit für ein Studienangebot auf Masterlevel unterzeichneten Frieder Boller vom Theologischen Seminar Bienenberg (CH) und Johannes Schneider vom Theologischen Seminar BERÖA in Erzhausen. Das Theologische Seminar Bienenberg anerkennt darin unter anderem den Studienabschluss des Theologischen Seminars BERÖA im Sinne einer Globalanerkennung als Zulassungsqualifikation für das Akademische Aufbauprogramm (AAP)

Kirchen & Freikirchen

Freikirchen für gewaltfreie Konfliktlösung als Mittel der deutschen Außenpolitik

FRANKFURT – Die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) kritisiert die von deutschen Politikern signalisierte Bereitschaft, dass sich Deutschland bei internationalen Konflikten aufgrund seiner Größe und Verantwortung militärisch stärker einbringen soll.

Bücher

Glaube und Tradition in der Bewährungsprobe

Der Europa-Band des Global Mennonite History Project der Mennonitischen Weltkonferenz liegt jetzt auch in Deutsch vor. Er entstand durch die Zusammenarbeit der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) mit der Fachstelle für Geschichte und Theologie des Täufertums am Bienenberg.