Täuferspuren und alte Musik in Worms

WORMS – Im Rahmen des Projekts „Täuferspuren in Rheinland-Pfalz“ wird am So 21.5.17 in Worms-Ibersheim an der dortigen Mennonitenkirche eine Infotafel enthüllt. Sie informiert über die Geschichte der Ansiedlung von Schweizer Glaubensflüchtlingen Weiterlesen »

Mennoniten beim Evangelischen Kirchentag in Berlin

BERLIN – Nun sind es nur noch wenige Tage bis zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg. Rund 140.000 Menschen aus Deutschland und aller Weiterlesen »

Podcast „Radikale Reformation“

BREMEN – 500 Jahre Reformation. Ein guter Anlass, um sich die Ereignisse, Themen und Personen aus der Reformationszeit in Erinnerung zu rufen. In seinem Podcast erläutert Jens Stangenberg, wie insbesondere der sogenannte Weiterlesen »

 

Täuferspuren und alte Musik in Worms

WORMS – Im Rahmen des Projekts „Täuferspuren in Rheinland-Pfalz“ wird am So 21.5.17 in Worms-Ibersheim an der dortigen Mennonitenkirche eine Infotafel enthüllt. Sie informiert über die Geschichte der Ansiedlung von Schweizer Glaubensflüchtlingen in der damaligen Kurpfalz nach dem 30jährigen Krieg.

Mennoniten beim Evangelischen Kirchentag in Berlin

BERLIN – Nun sind es nur noch wenige Tage bis zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg. Rund 140.000 Menschen aus Deutschland und aller Welt werden zu dem gesellschaftlichen Großereignis erwartet. Auch

Podcast „Radikale Reformation“

BREMEN – 500 Jahre Reformation. Ein guter Anlass, um sich die Ereignisse, Themen und Personen aus der Reformationszeit in Erinnerung zu rufen. In seinem Podcast erläutert Jens Stangenberg, wie insbesondere der sogenannte “Linke Flügel der Reformation” oder die “Radikale Reformation”

Menschenrecht Kriegsdienstverweigerung

HAMBURG – Mit der Aussetzung der Wehrpflicht 2011 ist es in Deutschland still geworden rund um das Thema Kriegsdienstverweigerung. Das Recht den Kriegsdienst zu verweigern, abgeleitet aus dem Menschenrecht der Gedankens-, Gewissens- und Glaubensfreiheit, wird seit 1987 von der UN-Menschenrechtskommission

Von Martin Luther zu Martin Luther King

WITTENBERG –  „Von Martin Luther zu Martin Luther King“ heißt die Ausstellung der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF), die am 1. Mai in der Evangelisch-Freikirchlichen Hoffnungskirche in Lutherstadt Wittenberg eröffnet wurde. „Als Freikirchen sehen wir uns als Erben der Reformation, auch

Kunst und Musik – DIE BRÜCKE 3-2017 ist erschienen

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Anfang Mai erschien die neue Ausgabe 3/2017 der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift DIE BRÜCKE mit dem Hefttitel „Kunst und Musik“. Der Maler Picasso wird zitiert mit dem Satz „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“ Sie bietet Gelegenheit,

Friedenskirchen geben wichtige Impulse auf dem Weg zur Kirche des gerechten Friedens

HAMBURG – Der Friedensbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirchen in Deutschland, Renke Brahms, hat die friedensethische und theologische Arbeit der historischen Friedenskirchen gewürdigt. Anlass ist die Präsentation aktueller Forschungsfragen zum Weiterbestehen der Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen am 6. Mai an der

‚Gläubige für den Frieden‘ und ‚Church and Peace‘ gegen Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit in Südosteuropa

SCHÖFFENGRUND – ‚Re:Aktion – Gläubige für den Frieden in Zeiten von Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit‘ war das Thema einer Konferenz, die Anfang April in der Nähe von Zagreb/Kroatien mit mehr als 70 Teilnehmenden aus Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien