Renewal 2027 – Dekade der Erinnerung und Erneuerung in Augsburg eröffnet

AUGSBURG – Die am 12. Februar in Augsburg eröffnete Dekade „Renewal 2027“ (Erneuerung 2027) ist eine auf zehn Jahre angelegte Veranstaltungsreihe der Mennonitischen Weltkonferenz (MWK). Sie will an die Anfänge der Täuferbewegung Weiterlesen »

Internationale Täuferkonferenz in Augsburg

AUGSBURG – Vom 12. bis zum 19. Februar 2017 werden täuferisch-mennonitische Christen aus aller Welt in Augsburg, Deutschland, zur Eröffnungsveranstaltung von „Renewal 2027“ zusammenkommen. Dies geschieht in Verbindung mit dem Treffen des Weiterlesen »

MCC USA: Zuwanderer und Flüchtlinge als Nachbarn und Nächste willkommen heißen

MCC – Das MCC USA (Mennonitisches Zentralkomitee/Mennonite Central Committee USA) beklagt die von US-Präsident Trump in Kraft gesetzten Dekrete zum Grenzschutz und die noch erwarteten Dekrete zur Aufnahme von Flüchtlingen. Bei diesen Weiterlesen »

 

Renewal 2027 – Dekade der Erinnerung und Erneuerung in Augsburg eröffnet

AUGSBURG – Die am 12. Februar in Augsburg eröffnete Dekade „Renewal 2027“ (Erneuerung 2027) ist eine auf zehn Jahre angelegte Veranstaltungsreihe der Mennonitischen Weltkonferenz (MWK). Sie will an die Anfänge der Täuferbewegung vor 500 Jahren erinnern und zugleich die weltweite

Internationale Täuferkonferenz in Augsburg

AUGSBURG – Vom 12. bis zum 19. Februar 2017 werden täuferisch-mennonitische Christen aus aller Welt in Augsburg, Deutschland, zur Eröffnungsveranstaltung von „Renewal 2027“ zusammenkommen. Dies geschieht in Verbindung mit dem Treffen des Exekutivkomitees der Mennonitischen Weltkonferenz (MWK). „Renewal 2027“, eine

MCC USA: Zuwanderer und Flüchtlinge als Nachbarn und Nächste willkommen heißen

MCC – Das MCC USA (Mennonitisches Zentralkomitee/Mennonite Central Committee USA) beklagt die von US-Präsident Trump in Kraft gesetzten Dekrete zum Grenzschutz und die noch erwarteten Dekrete zur Aufnahme von Flüchtlingen. Bei diesen Maßnahmen werden Zuwanderer und Flüchtlinge als Verbrecher und

Von den Täufern und Dietrich Bonhoeffer lernen

EISENACH – Einladung zum Heidelberger Gespräch, diesmal in Eisenach, zum Thema „Reformation und Widerstand“ am 4.und 5.4.2017, in der Jugendbildungsstätte-Junker-Jörg, Hainweg 33, 99817 Eisenach. Die Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) ist eine renommierte Adresse der Friedensforschung. Einmal im Jahr treffen sich

Verdammung, Nein Danke! Rückführung von CA 16

AUGSBURG – Unter dem Motto „Verdammung, Nein Danke! Rückführung von CA 16“ startet der Versöhnungsbund (VB) am 1.9.17 eine Friedenspilgerfahrt von Augsburg nach Wittenberg. Der VB ist eine der ältesten Friedensorganisationen. Am Vorabend des 1. Weltkriegs gegründet, ist er schon

Tagung zu Reformation und Freikirchen in Österreich

WIEN – Der Verein für Freikirchenforschung, der Mennonitische Geschichtsverein und die Gesellschaft für Geschichte des Protestantismus in Österreich laden zu einer gemeinsamen Tagung am 24. und 25. Juni 2017 in Wien ein. Tagungsthema „Reformation und Freikirchen in Österreich: Historische Entwicklungen

500 Jahre „Klage des Friedens“

HALLE/SAALE – Am 20. und 21 April 2017 wird in den Franckeschen Stiftungen zu Halle ein Hochschuldialog stattfinden, an dem auch der Versöhnungsbund beteiligt ist: Das „Erasmus-Programm“: Die „Klage des Friedens“ (1517)- Die Streitschrift des Erasmus von Rotterdam und der

Europäischer Stationenweg zur Reformation in Zürich

ZÜRICH – Am 6. und 7. Januar 2017 ging im Hauptbahnhof Zürich der Event zum Stationenweg durch die Reformationsstädte Europas über die Bühne. Die Mennoniten der Konferenz der Mennoniten der Schweiz (KMS) waren von der Reformierten Kirche Kanton Zürich eingeladen,