Weihnachtslieder beim Digitalen Donnerstag

Im Dezember 2022 gibt es im Rahmen des Digitalen Donnerstags der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG) zwei Zoom-Abende mit Advents- und Weihnachtsliedern. Was liegt näher, als sich im Dezember mit Weihnachtsliedern die Vorbereitung Weiterlesen »

Auf den Spuren der Täuferbewegung in Thüringen

Im Dezember erscheint ein neues Büchlein in der Schriftenreihe des Mennonitischen Geschichtsvereins. Ulrike Arnold war unterwegs „Auf den Spuren der Täuferbewegung in Thüringen“. Die Broschüre im handlichen DIN A5-Format untersucht täuferische Spuren Weiterlesen »

ASM beteiligt sich an Personalreferat und verabschiedet Entscheidungshilfen für Stellenbesetzungen

FRIEDELSHEIM – Bei der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Mennonitengemeinden am 19. November 2022 in Friedelsheim wurde beschlossen, sich an dem Personalreferat der AMG zu beteiligen und der ASM-Vorstand beauftragt, die nötigen Schritte Weiterlesen »

 

Weihnachtslieder beim Digitalen Donnerstag

Im Dezember 2022 gibt es im Rahmen des Digitalen Donnerstags der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG) zwei Zoom-Abende mit Advents- und Weihnachtsliedern. Was liegt näher, als sich im Dezember mit Weihnachtsliedern die Vorbereitung auf die besinnliche Zeit zu verschönern?  1. Dezember:

Auf den Spuren der Täuferbewegung in Thüringen

Im Dezember erscheint ein neues Büchlein in der Schriftenreihe des Mennonitischen Geschichtsvereins. Ulrike Arnold war unterwegs „Auf den Spuren der Täuferbewegung in Thüringen“. Die Broschüre im handlichen DIN A5-Format untersucht täuferische Spuren in Eisenach, Reinhardsbrunn, Erfurt und im Saaletal südlich

ASM beteiligt sich an Personalreferat und verabschiedet Entscheidungshilfen für Stellenbesetzungen

FRIEDELSHEIM – Bei der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Mennonitengemeinden am 19. November 2022 in Friedelsheim wurde beschlossen, sich an dem Personalreferat der AMG zu beteiligen und der ASM-Vorstand beauftragt, die nötigen Schritte zur Einrichtung einer 25%-Stelle einzuleiten analog zu Verband

Gemeinde Kohlhof wiederholte Kunsthandwerkermarkt

Nachdem der 2021 erstmals durchgeführte Kunsthandwerkermarkt der Mennonitengemeinde Kohlhof in jeder Hinsicht ein voller Erfolg war, gab es am 19. November 2022 eine zweite Auflage mit Rekorderlös. Eberhard Bucher berichtet: Trotz einem sehr kühlen und regnerischen Samstag kamen sehr viele

Den Traum vom Frieden durch Zusammenhalt leben

Großer Andrang herrschte am Mittwoch, 16.11.2022,beim zentralen Bittgottesdienst für den Frieden unter dem Motto „ZUSAMMEN:HALT“ in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin. So groß, dass zu zweit in die Begleithefte geschaut werden musste und die Gemeinde das Motto der Friedensdekade selbst aufgriff

Täufergeschichte(n) vom Immelshäuserhof

Monatlich lädt der Mennonitische Geschichtsverein zu Zoom-Veranstaltungen zur Täufergeschichte ein. Am Montag, dem 07.11.2022 berichtete Elisabeth Kludas über die Berner Täuferfamilie Binkele, die seit 1728, also 285 Jahre, auf dem Immelhäuserhof lebt. Zuvor war seit ca. 1650 die Züricher Täuferfamilie

Krieg anhalten – Zusammenhalt als Voraussetzung für Frieden

Am Mittwoch, 16. November 2022, um 18 Uhr, findet der zentrale Gottesdienst im Rahmen der Ökumenischen FriedensDekade 2022 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin statt. Die Predigt hält in diesem Jahr Lydia Funck, Generalsekretärin des ökumenischen Netzwerkes Church and Peace. Der Liturgie stehen

Friedensmeditation zu Michael Sattler

Am 2. und 3. Dezember 2022 findet die pax christi-Friedensmeditation 2022 in St. Peter statt, zum Thema „Michael Sattler und der Weg zur „Kirche des Friedens““. Schon der mennonitisch-katholischen Dialog (1998 – 2003) betonte, beide seien „gemeinsam berufen, Friedenstifter zu