Gedenken an den Beginn der Täuferbewegung

AUGSBURG – Vom 12. bis zum 19. Februar 2017 werden täuferisch-mennonitische Christen aus aller Welt in Augsburg, Deutschland, zur Eröffnungsveranstaltung von „Renewal 2027“ zusammenkommen. Dies geschieht in Verbindung mit dem Treffen des Exekutivkomitees der Mennonitischen Weltkonferenz (MWK). „Renewal 2027“, eine zehnjährige Veranstaltungsreihe, die ihren Höhepunkt 2027 finden wird, erinnert an das 500jährige Jubiläum der Anfänge der Täuferbewegung.

Für den 12. Februar 2017 hat die MWK zusammen mit europäischen Vertretern eine eintägige öffentliche Veranstaltung mit dem Titel „Verändert durch Das Wort – Die Bibel lesen aus täuferischen Perspektiven“ geplant. Die Tagungssprache ist Deutsch und die Anmeldung ist nun möglich. Weitere Informationen unter www.mwc-cmm.org/renewal2027