Junges Forum Freikirchen in Ewersbach

Vom 8. bis 10.9.2022 findet in Ewersbach das Junge Forum Freikirchen statt, mit dem Thema “Zwischen Tradition und Innovation. Freikirchliche Gottesdienstverständnisse im Gespräch”.

Das Junge Forum Freikirchen (JFF) des Konfessionskundlichen Instituts (KI) Bensheim versteht sich als deutschsprachiges Netzwerk von Studierenden und jungen Wissenschaftler*innen, die ein besonderes Interesse an den Freikirchen haben und über Grundkenntnisse der Konfessionskunde verfügen.

Die Teilnehmerinnen kommen zumeist aus der Theologie, aber auch aus Religions- und Musikwissenschaft und weiteren Disziplinen. Das JFF hat zum Ziel, das Interesse an Glauben und Leben der verschiedenen Freikirchen zu fördern, das theologische und historische Wissen über sie zu vertiefen und den Erfahrungsaustausch zwischen landes- und freikirchlichen sowie weiteren Theologinnen zu ermöglichen.

Programm und Anmeldemöglichkeiten finden sich unter https://konfessionskundliches-institut.de/veranstaltungen/junges-forum-freikirchen/

Ein Kommentar zu Junges Forum Freikirchen in Ewersbach

  1. Lothar Triebel sagt:

    Eine der Referent*innen ist Anne M. Hansen, B.A., Pastorale Mitarbeiterin der Mennonitischen Gemeinde Stuttgart. Anmeldungen, insbesondere für online-Teilnahme, sind bis kurz vor Termin möglich und weiterhin gerne willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.