Veranstaltungen

Täuferspuren und alte Musik in Worms

WORMS – Im Rahmen des Projekts „Täuferspuren in Rheinland-Pfalz“ wird am So 21.5.17 in Worms-Ibersheim an der dortigen Mennonitenkirche eine Infotafel enthüllt. Sie informiert über die Geschichte der Ansiedlung von Schweizer Glaubensflüchtlingen in der damaligen Kurpfalz nach dem 30jährigen Krieg.

Mennoniten beim Evangelischen Kirchentag in Berlin

BERLIN – Nun sind es nur noch wenige Tage bis zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg. Rund 140.000 Menschen aus Deutschland und aller Welt werden zu dem gesellschaftlichen Großereignis erwartet. Auch

Menschenrecht Kriegsdienstverweigerung

HAMBURG – Mit der Aussetzung der Wehrpflicht 2011 ist es in Deutschland still geworden rund um das Thema Kriegsdienstverweigerung. Das Recht den Kriegsdienst zu verweigern, abgeleitet aus dem Menschenrecht der Gedankens-, Gewissens- und Glaubensfreiheit, wird seit 1987 von der UN-Menschenrechtskommission

Über 500 Mennoniten in Regensburg erwartet

REGENSBURG – Vom Freitag 28. April bis Montag 1. Mai werden in Regensburg über 540 Dauerteilnehmende beim Mennonitischen Gemeindetag erwartet. „Geschenkt?“ – unter dieses Motto hat die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) ihren 13. Gemeindetag gestellt. Die Mennonitengemeinde Regensburg,

Die andere Reformation – Veranstaltungsreihe in Augsburg

AUGSBURG – Augsburg war neben Straßburg ein Hauptzentrum der Täuferbewegung. Erst 1926 gibt es in Augsburg mit den Mennoniten wieder eine täuferische Gemeinde, benannt nach dem niederländischen Prediger Menno Simons, 1496-1561. Seit dem 19. Jahrhundert gibt es hierzulande Baptisten- und

50 Jahre IMO – Rückblick und Ausblick

BONN – Am Samstag, 21. Oktober 2017 lädt die IMO zu einer Abschlussveranstaltung mit Rückblick und Ausblick nach Bonn ein. Die Internationale Mennonitische Organisation wurde vor 1967 gegründet und hat in den vergangenen 50 Jahren einiges an Projekten in der

Mennonitische Rundreise durch Polen im Juli

LEOPOLDSHÖHE – Der Mennonitische Arbeitskreis Polen lädt zu einer 11-tägigen Polenrundreise vom 18. Juli bis zum 28. Juli 2017 ein. Besucht werden die Städte Thorn – Graudenz – Danzig – Nikolaiken und Posen. In Thorn und Danzig werden die Reisenden an

Mennoniten im Kraichgau – Forschungstagung im April

SINSHEIM – Am 22. April 2017 lädt der Heimatverein Kraichgau gemeinsam mit dem Mennonitischen Geschichtsverein zu einem Symposium in die Mennonitengemeinde Sinsheim. Kürzlich wurde das detaillierte Programm der Tagung veröffentlicht. Die Vortragsthemen reichen von der „Täuferischen Migration aus der Schweiz