Deutschland

Renewal 2027 – Dekade der Erinnerung und Erneuerung in Augsburg eröffnet

AUGSBURG – Die am 12. Februar in Augsburg eröffnete Dekade „Renewal 2027“ (Erneuerung 2027) ist eine auf zehn Jahre angelegte Veranstaltungsreihe der Mennonitischen Weltkonferenz (MWK). Sie will an die Anfänge der Täuferbewegung vor 500 Jahren erinnern und zugleich die weltweite

Internationale Täuferkonferenz in Augsburg

AUGSBURG – Vom 12. bis zum 19. Februar 2017 werden täuferisch-mennonitische Christen aus aller Welt in Augsburg, Deutschland, zur Eröffnungsveranstaltung von „Renewal 2027“ zusammenkommen. Dies geschieht in Verbindung mit dem Treffen des Exekutivkomitees der Mennonitischen Weltkonferenz (MWK). „Renewal 2027“, eine

Verdammung, Nein Danke! Rückführung von CA 16

AUGSBURG – Unter dem Motto „Verdammung, Nein Danke! Rückführung von CA 16“ startet der Versöhnungsbund (VB) am 1.9.17 eine Friedenspilgerfahrt von Augsburg nach Wittenberg. Der VB ist eine der ältesten Friedensorganisationen. Am Vorabend des 1. Weltkriegs gegründet, ist er schon

Interreligiöser Dialog- DIE BRÜCKE 1-2017 ist erschienen

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Anfang Januar erschien die neue Ausgabe 1/2017 der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift DIE BRÜCKE mit dem Hefttitel „Interreligiöser Dialog“. Im Oktober 2016 fanden in Münster die jährlichen Theologischen Studientage der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG) statt. Zum Thema „Wege, Wahrheiten und Leben

Anmeldung zum Gemeindetag 2017 jetzt möglich

REGENSBURG – „Geschenkt?“ – unter dieses Motto hat die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland zusammen mit der Mennonitengemeinde Regensburg ihren 13. Gemeindetag vom 28. April bis 01. Mai gestellt. Ende Dezember gingen die Einladungshefte an die Gemeinden. Zeitgleich wurde auch die

Ein evangelisch – katholisch – mennonitischer Dialog in Bretten

BRETTEN – Am Donnerstag, 15.12.2016, macht um 19 Uhr der „Europäische Stationenweg – Geschichten auf Reisen“ in der Stiftskirche Bretten Station, ein Projekt im Rahmen des Reformationsjubiläums. Philipp Melanchthon wurde 1497 in Bretten geboren. Der Weggefährte und Freund Martin Luthers

Schweizer Brüder in fremder Heimat – Mennoniten im Kraichgau

SINSHEIM – Am 22. April 2017 lädt der Heimatverein Kraichgau gemeinsam mit dem Mennonitischen Geschichtsverein zu einem Symposium in die Mennonitengemeinde Sinsheim. Vor über 350 Jahren kamen Täufer in den vom 30jährigen Krieg zerstörten Kraichgau. Sie hatten ihre Heimat verlassen

Mennonitisches Hilfswerk bittet um Spenden für Haiti

LUDWIGSHAFEN – Anfang Oktober gab es katastrophale Nachrichen aus Haiti: Der schreckliche Wirbelsturm „Matthew“ hat das Land auf ganz heftige Weise getroffen und betroffen. Über 1,5 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und zu Lebensmitteln. Gemeinsam mit dem