Frei von Sucht – DIE BRÜCKE 5-2017 ist erschienen

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Anfang September erschien die neue Ausgabe 5/2017 der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift DIE BRÜCKE mit dem Hefttitel „Frei von Sucht“.

Was ist noch Genuss? Wann beginnt die Abhängigkeit? Mancher stellt nicht erst zur Fastenzeit fest, wie schwer es ist, auf bestimmte Dinge eine gewisse Zeit lang – oder ganz? – zu verzichten. In der neuen Ausgabe befassen sich die Autorinnen und Autoren mit verborgeneren Süchten und Abhängigkeiten. Ein Ziel ist es, Mut zu machen und nach Wegen zu suchen, wie man davon frei werden kann.

Darüber hinaus finden sich in der Umschau Predigten und Berichte aus der mennonitischen Welt und darüber hinaus. Diese Ausgabe enthält auch wieder den Beihefter mennonitischer Werke „Im Auftrag Jesu“, in dem aus der Arbeit der Werke berichtet wird.

Kommende Nummer: Barmherzigkeit

In der kommenden Ausgabe, die im November erscheinen wird, soll es um das Thema „Barmherzigkeit“ gehen. Dazu bittet die Redaktion noch um Zuschriften, Bibelarbeiten, Berichte oder Kommentare bis zum 10. Oktober an redaktion.bruecke@mennoniten.de

DIE BRÜCKE erscheint sechs mal im Jahr. Leseproben, Inhaltsverzeichnis, Abo-Formular und weitere Informationen finden sich auf den Seiten der BRÜCKE unter http://www.mennoniten.de/bruecke.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.