Fernbeziehungen – DIE BRÜCKE 2-2017 ist erschienen

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Anfang März erschien die neue Ausgabe 2/2017 der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift DIE BRÜCKE mit dem Hefttitel „Fernbeziehungen“.

Als kleine Glaubensgemeinschaft, die gleichzeitig weltweit vernetzt ist, kennen Mennoniten viele Arten von Fernbeziehungen, lange Autofahrten oder gar Flüge, und vielleicht auch etwas, das man mit „Netzwärme“ umschreiben könnte. Die „Weltweite Geschwisterschaft“ gehört irgendwie dazu.

Für diese Ausgabe wurden einige Geschichten und Betrachtungen zusammengetragen, über Freundschaften, Paar-Beziehungen, Freundeskreise oder auch Fernbeziehungen zwischen Gemeinden und ihren Mitglieden.

Darüber hinaus finden sich Berichte aus der mennonitischen Welt, Termine und weitere Themen in der Umschau. DIE BRÜCKE erscheint sechs mal im Jahr. Leseproben, Inhaltsverzeichnis, Abo-Formular und weitere Informationen finden sich auf den Seiten der BRÜCKE unter http://www.mennoniten.de/bruecke.html