Amt und Allg. Priestertum – DIE BRÜCKE 3/2016 ist erschienen

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN – Anfang Mai erschien die neue Ausgabe 3/2016 der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift DIE BRÜCKE mit dem Hefttitel „Amt und Allgemeines Priestertum“.

In den letzten Jahren hat sich bei Mennoniten das Verständnis vom Amt auf verschiedene Weise verändert. Gab es früher im Sinne des „Priestertums aller Gläubigen“ viele predigende Landwirte, so gibt es heute immer mehr theologisch ausgebildete Angestellte. In dieser Ausgabe kommen einige Männer und Frauen zu Wort, die sich mit dem Thema „Amt“ und dem „Allgemeinen Priestertum“ beschäftigt haben und etwas zu den Hintergründen und Entwicklungen schreiben.

Darüber hinaus finden sich Berichte aus der mennonitischen Welt, Termine und weitere Themen in der Umschau. DIE BRÜCKE erscheint sechs mal im Jahr. Leseproben, Inhaltsverzeichnis, Abo-Formular und weitere Informationen finden sich auf den Seiten der BRÜCKE unter http://www.mennoniten.de/bruecke.html

Kommende Ausgabe: Gewalt im Spiel

Gewalt im Spiel – Von Räuber und Gendarm über Risiko bis hin zu Video und Computerspielen, ganz ohne Gewalt und Aggression kommt kaum ein Spiel aus. Wie gehen wir damit um? Was ist „normal“ und wo können und wollen Mennoniten als „Friedenskirche“ gewaltfreie Akzente setzen? – Die Juli-Ausgabe der Brücke wird sich mit dem Thema beschäftigen und freut sich noch über Zuschriften bis zum 6. Juni an redaktion.bruecke@mennoniten.de