Reinaldo Dyck wird neuer Missionssekretär

KARLSRUHE – Ab Dezember 2013 wird Reinaldo Dyck die Stelle als Missionssekretär des Deutschen Mennonitischen Missionskomitees übernehmen. Ralph Kunze beendet seinen Dienst und tritt in den Ruhestand.

Neben der halben Stelle als Missionssekretär wird Reinaldo ab September in der Mennonitengemeinde Karlsruhe-Thomashof für die Kinder- und Jugendarbeit angestellt sein. Er wird mit seiner Frau in der Blumentorstraße in Durlach wohnen, in der auch die Gemeinde ihr Büro hat. Reinaldo und Eugenia Dyck waren bisher in der Christlichen Glaubensgemeinschaft Niedergörsdorf tätig.