Gemeinsame Herbsttagung von DMFK und MFB

HANNOVER – Vom 25.11. bis 27.11. findet die gemeinsame Herbsttagung von DMFK und MFB in Hannover statt, mit dem Thema „Impulse aus Jamaika“. Zehn Jahre lange haben die Kirchen über Frieden und Gerechtigkeit gerungen. Nun ist die Dekade zur Überwindung von Gewalt zu Ende gegangen. Während die Kirchen in den privilegierten Ländern der Welt ihren Frieden genießen, rufen die Kirchen in den weniger priviligierten Ländern der Welt nach Gerechigkeit. Ist das ein Widerspruch? Passt beides zusammen?

Am Schluß der Internationalen Ökumenischen Friedenskonvokation in Jamaika werden im Rückblick Konsequenzen und Visionen erarbeitet. Bringt uns der Begriff des „gerechten Friedens” weiter?
Wie kann die Schluss-Botschaft der Konvokation zu konkreten Schritten führen? Wie wollen wir den vor uns liegenden Weg gemeinsam mit anderen gehen und uns verpflichten, eine Kultur des Friedens aufzubauen?
Delegierte, Teilnehmende und Initiatoren der Friedenskonvokation wollen sich die- sen Fragen in Vorträgen und Workshops stellen. Notsen Ncube aus Simbabwe wird als Referent die Perspektive einer afrikanischen Kirche darstellen.

Ort: Stephansstift, Zentrum für Erwachsenenbildung, Kirchröder Straße 44, 30625 Hannover
Beginn: Freitag, 25.11.11, 18.00 Uhr Ende: Sonntag, 27.11.11, 14.00 Uhr
Anmeldung erbeten an:
Mennonitisches Friedenszentrum Berlin, 030 – 303 659 29 oder per E-Mail: menno.friedenszentrum@email.de