Christliche Dienste wird 25 Jahre

christlichediensteBAMMENTAL – Im Herbst 2011 wird Christliche Dienste 25 Jahre alt. Über 1200 Personen wurden bis heute in diakonische, missionarische und Friedensprojekte überwiegend mennonitischer Gemeinden und Organisationen vermittelt.

CD ermöglicht Menschen einen Dienst nach dem Vorbild Jesu und bereitet sie darauf vor. Freiwillige sind zugleich Gebende und Nehmende, d.h. Lernende. Sie geben sich selbst in eine herausfordernde Situation und bekommen dabei hautnahen Kontakt und klaren Einblick in andere soziale Verhältnisse und in strukturelle Probleme unserer globalisierten Welt. Als veränderte Menschen kommen sie mit einem weiteren Horizont und einem vertieften Glauben zurück und bringen sich wieder in Gemeinden und in die Gesellschaft ein.

CD ist eine feste Größe unter den christlichen Freiwilligendienstorganisationen geworden. Immer mehr junge Menschen möchten vor dem Einstig ins Berufsleben Erfahrungen im Ausland machen. Die Zahl der Bewerber war im letzten Vermittlungszyklus doppelt so groß wie Freiwillige in freie Stellen vermittelt werden konnten. Die Begrenzung lag allein in der personellen Kapazität der Organisation. Heute arbeiten bei CD neun Personen auf 4,25 Planstellen und einer Freiwilligenstelle.

Dieses Jahr unterstützen 89 Freiwillige 38 Projekte in 13 verschiedenen Ländern. Das sind umgerechnet 178610 Stunden Dienst am Menschen.

www.christlichedienste.de