Gottes Schöpfung feiern und bewahren

ackBERLIN – Zur bundesweiten Feier des ökumenischen Schöpfungstags lädt die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland am 2. September nach Berlin ein. Sie findet unter dem Motto: „Bei dir, Gott, ist die Quelle des Lebens“ um 17 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche in Kreuzberg statt.

Die Predigt des Festgottesdienstes hält der mennonitische Theologe Dr. Fernando Enns, Professor für Friedenstheologie und -ethik an der Universität Amsterdam. Im Anschluss daran spricht der ehemalige Bundesumweltminister Prof. Dr. Klaus Töpfer.

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von „St. Kisito“ – dem Chor der Katholischen Französischsprachigen Gemeinde in Berlin und vom Bläserkreis des Posaunendienstes in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz unter der Leitung von Landesposaunenwartin Barbara Barsch. Ebenfalls mit dabei ist die Sängerin Sarah Kaiser, die auch beim anschließenden Festvortrag und Empfang beteiligt ist.

Weitere Informationen zum Schöpfungstag finden sich unter www.schoepfungstag.info