Reggae in Grünstadt für Patenkinder in Äthiopien

reaggaeGRÜNSTADT – Zu einer „Jamaican Soundnight for Benefiz“ sind alle Reggae-Liebhaber am 7.11 ab 21 Uhr nach Grünstadt eingeladen. Mehrere Künstler treten im Club Saphir auf, und unterstützen damit das IMO-Patenschaftsprogramm in Äthiopien.

Alle Künstler, Technicker und selbst die Security spenden ihr Honorar für die Kinder in der Gegend von Addis Abeba. Dort werden die Kinder von der Meserete Kristos Kirche (MKC), der äthiopischen Partnerkirche der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland betreut.

Die Kinder leben in einem Elendsviertel im Umfeld der Kera-Kirche. Von dem Erlös des KOnzerts soll unter anderem eine Weihnachtsfeier für alle 166 Patenkinder und deren Eltern veranstaltet werden. Durch das Patenschaftsprogramm wird den Kindern der Schulbesuch ermöglicht, sie bekommen monatlich ein Lebensmittelpaket und wo erforderlich auch medizinische Unterstützung.

Mehr Infos zum Patenschaftsprogramm unter http://imo-info.net/patenschaften.html