Neues IMO-Patenschaftsprogramm in Bolivien

BONN – Die Mennonitengemeinde Esmirna in Santa Cruz, Bolivien möchte mit ihrer Kindertagesstätte einen sicheren Ort für Kinder aus dem Viertel bieten. Seit kurzem unterstützt die IMO (Internationale Mennonitische Organisation) diese Tagesstätte durch Patenschaften für die Kinder.

Die Kindertagesstätte Samuelito liegt in einem Armenviertel von Santa Cruz in Bolivien. Die Kinder werden dort schon früh mit Gewalt, Alkohol und Drogen konfrontiert. Die dortige Mennonitengemeinde bietet einen Platz, an dem die Kleinsten Liebe und Sicherheit erfahren und die Möglichkeit zum Spielen und Lernen bekommen. Weil die Familien so arm sind, können sie nicht die vollen Kosten für ihre Kinder in der Tagesstätte bezahlen.

Mehr Informationen über das Patenschaftsprogramm und ein Bericht über die Kindertagesstätte Samuelito findet sich auf den IMO-Seiten unter www.imo-info.net