Wechsel im Vorstand der Vereinigung Deutscher Mennonitengemeinden

Rainer Burkart und Bernhard Thiessen

HAMBURG – Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Vereinigung Deutscher Mennonitengemeinden (VDM) am 22. und 23. März 09 in Hamburg wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Der langjährige Vorsitzende Bernhard Thiessen und sein Stellvertreter Rainer W. Burkart stellten sich nicht der Wiederwahl und wurden mit großem Dank verabschiedet.

Neu als Vorsitzende gewählt wurde Corinna Schmidt, Hamburg. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Katja Beisser-Apetz aus Emden und als stellvertretender Vorsitzender Dr. Andreas Quiring aus Bonn gewählt. Helga Köppe, Peter-Paul Pätkau und Rainer te Neues stellten sich als Vorstandsmitglieder der Wiederwahl und wurden bestätigt. Gabriele Harder, Krefeld wurde neu in den Vorstand gewählt.

Weiterhin gehören dem Vorstand an Friedhelm Janzen, Dr. Reinhard Siebert, Kreske Wiebe sowie Dr. Hans-Bernhard Mekelburger als Kassenführer.

Auf dem Bild (v.l.): Rainer W. Burkart und Bernhard Thiessen (Foto: Friedhelm Janzen)