VDM sucht weiterhin geeignete Person für die Seniorenarbeit

HAMBURG – Die vereinigung der Deutschen Mennonitengemeinden (VDM) hat die Bewerbungsfrist für ihre Stellenausschreibung bis Ende Mai verlängert. Bis dahin können sich Interessenten auf die 75% Stelle für das Referat für Seniorenarbeit bewerben.

Ziel der zunächst auf drei Jahre befristeten Teilzeitanstellung ist der Auf- und Ausbau der Seniorenarbeit in den VDM-Gemeinden. Die Ausschreibung findet sich online auf den Seiten der AMG unter http://www.mennoniten.de/vereinigung.html