MCC Büro für Westeuropa ab Januar neu besetzt

BONN – Annie und Jean-Victor Brosseau übernehmen am Januar 2009 den Posten als MCC Westeuropa Repräsentanten. Damit treten sie in die Nachfolge des vor einiger Zeit ausgeschiedenen Jacob Kikkert. Annie ist gelernte Übersetzerin und Jean Victor macht derzeit seinen Doktor in Theologie fertig. Beide arbeiteten zuvor zwölf Jahre bei MCC Canada.

Das „Mennonite Central Committee“ (MCC) ist eine Organisation der mennonitischen Kirchen in Nordamerika. MCC versteht seine Aufgabe als Arbeit in der Welt nach dem Vorbild Jesu: Gottes Liebe zu demonstrieren und für Frieden, Gerechtigkeit und ein menschenwürdiges Leben für alle Menschen einzutreten. MCC strebt danach, Kirchen und Gemeinschaften auf der ganzen Welt zu dienen.

Mehr zum MCC unter www.mennoniten.de/mcc.html